Hauptinhalt

Fundstücke
12. April 2013

Foto des Tages

SPD Parteitag 2013: Das WIR entscheidet.
(Foto: SPD)

Am Sonntag starten wir mit dem Regierungsprogramm in eine neue Phase des Wahlkampfs. Es geht um die Themen, unsere Ideen für ein gerechtes und erfolgreiches Deutschland: Mindestlohn, Aufstieg durch Bildung, Bürgerversicherung, gute Renten, Gleichstellung, eine moderne Gesellschaft, mehr für Familien, bezahlbares Wohnen.
 
Das Signal von Augsburg: gemeinsam für ein neues soziales Gleichgewicht. Auch dafür steht: Das Wir entscheidet.
 
Den gesamten Parteitag können Sie am Sonntag ab 10:45 Uhr im Live-Stream verfolgen. Außerdem auf SPD.de: alle Reden, die Antragsberatung, Berichte, Bilderstrecken, Pressefotos. Weitersagen und mitmachen. 

Wir machen das Programm für ein besseres und gerechteres Deutschland.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
04.04.2013

Holocaust-Gedenktag in Israel - Sirenen heulen im ganzen Land
(Foto: dpa)

Ein Land steht für zwei Minuten still. Am Montag heulten zum Holocaust-Gedenktag in Israel landesweit die Sirenen. Wir hier in Jerusalem verharrten die Menschen in stillem Gedenken an sechs Millionen ermordete Juden. Während der Nazi-Diktatur ermordeten die deutschen Nationalsozialisten und ihre Helfer nach Schätzungen etwa sechs Millionen Juden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
02.04.2013

Verschiedene Ausführungen der Sonderbriefmarke "150 Jahre SPD" der Deutschen Post im Willy-Brandt-Haus in Berlin
Verschiedene Ausführungen der Sonderbriefmarke "150 Jahre SPD" der Deutschen Post im Willy-Brandt-Haus in Berlin (Foto: SPD)

Zu Ehren des 150. Geburtstages der SPD hat die Deutsche Post eine Sonderbriefmarke "150 Jahre Sozialdemokratie" aufgelegt - nebst Sonderstempel, den SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück beim Verkaufsstart im Berliner Willy-Brandt-Haus am Donnerstag höchstpersönlich schwang. Da konnten auch die Philatelisten von SPD.de nicht widerstehen und holten sich gleich die ganze Palette an verfügbaren Produktvarianten ab. Mit peersönlichem Stempel.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.04.2013

Bogen "Frühling zum Selberbasteln"
(Foto: Facebook / Marc Claessen)

Seit Wochen erreichen uns verzweifelte Anrufe und E-Mails. Viele Menschen fragen, ob die SPD nicht für besseres Wetter sorgen könne. Kein Problem: Hier ist der Frühling zum Selberbasteln. Ausdrucken. Ausschneiden. Fertig!


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
27.03.2013

Bei Christies in London wird ein komplett erhaltenes Ei eines Elefantenvogels versteigert.
(Foto: dpa)

Ach du dickes Ei! Bei Christie's in London wird ein komplett erhaltenes und zum Teil versteinertes Ei eines Elefantenvogels versteigert. Es ist 120 mal so groß wie ein Hühnerei! Bei der Versteigerung soll es bis zu 30 000 Pfund (35 500 Euro) einbringen, wie das Auktionshaus am Mittwoch mitteilte. Es stammt aus der Zeit vor dem 17. Jahrhundert und ist 30 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 21 Zentimeter. Elefantenvögel lebten einst in Madagaskar und waren laut Christie's die größten Vögel, die es je gab. Die straußenähnlichen Tiere aus der Gruppe der Laufvögel waren gefragte Jagdbeute und sind inzwischen ausgestorben.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.03.2013

Prominente zeigen Gesicht: Für ein welt­of­fe­nes Deutsch­land - gegen Rassismus!
(Foto: dpa)

Moment mal, DJ Paul van Dyk ist schwarz? So steht es auf riesigen Plakaten, die in Berlin und bald überall in Deutschland hängen. Darunter steht der Halbsatz: "wenn du was gegen Schwarze hast." Wer näher an die Plakate geht, kann lesen: "Mein Name ist Paul van Dyk und ich zeige Gesicht: für Respekt, für ein weltoffenes Deutschland und für deine Würde. Denn meine Freiheit ist auch deine Freiheit. Zeig auch dein Gesicht. Es wird gebraucht."

Wie der Star-DJ unterstützen zahlreiche Prominente die Plakataktion "Gesicht zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland". Auch Berlins Regierungschef Klaus Wowereit (SPD) ist auf einem der Plakate zu sehen, die Vorurteile gegenüber Herkunft, Religion, Hautfarbe und Homosexualität thematisieren.
SPD.de meint: Eine tolle Aktion, nicht nur am Internationalen Tag gegen Rassismus!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

18.03.2013

Bundespräsident Gauck in der Schweiz (Archivfoto vom Februar 2012)
(Foto: dpa)

Wie die Zeit vergeht! Vor einem Jahr wurde Joachim Gauck mit großer Mehrheit zum Bundespräsidenten gewählt. Er löste Christian Wulff ab, der nach nur 20 Monaten im Amt zurücktreten musste.

"Ich finde, er ist ein hervorragendes Staatsoberhaupt", sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel am Sonntag. Gauck stehe zu seiner Meinung, auch wenn sie unbequem sei. Gauck habe wichtige Impulse für das Zusammenleben in Deutschland und Europa gegeben. Dabei sei er wohltuend unprätentiös geblieben. "Bürgernähe ist bei ihm keine Masche, sondern Ausdruck innerer Überzeugung. Joachim Gauck ist ein Glücksfall für Deutschland."
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.03.2013

Argentinier Bergoglio neuer Papst Franziskus I.
(Foto: dpa)


Habemus papam Franciscum! Mit Kardinal Bergoglio ist erstmals ein Lateinamerikaner zum Papst gewählt. Der Argentinier hat sich als erstes katholisches Kirchenoberhaupt den Papstnamen Franziskus gegeben, benannt nach dem heiligen Franz von Assisi. Dass der neue Papst diesen Namenspatron gewählt hat, sei ein "hoffnungsvolles Signal", sagte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles. "Hoffnungsfroh stimmt mich auch sein engagierter Einsatz für die Armen! Ich wünsche mir, dass Papst Franziskus den Mut hat, sich den anstehenden kirchenpolitischen Herausforderungen zu stellen."

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
11.03.2013

Das Piktogramm zeigt in der Übersicht die Verteilung der Oberbürgermeister-Posten deutscher Landeshauptstädte nach Parteien
(Foto: Henning Tillmann )

Mit dem Einzug von Sven Gerich (SPD) ins Wiesbadener Rathaus wird eine weitere Landeshauptstadt rot! Henning Tillmann, Mitarbeiter des SPD-Bundestagsabgeordneten Oliver Kaczmarek, hat mit sogenannten 'Emoticons' - kleinen Bildchen, die in der Internet-Kommunikation verwendet werden - einmal aufgelistet, dass nun 12 von 16 Landeshauptstädten von der SPD regiert werden (nicht im Bild: Hannover, das derzeit kommissarisch regiert wird). Damit zeigt sich einmal mehr: Die SPD ist auch die Partei der großen Städte - modern, weltoffen und nah an der Lebensrealität der Menschen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.03.2013

Marieluise Beck-Oberdorf (r) und Petra Kelly am 29.03.1983 im Bundestag in Bonn. Links: Willy Brandt und Hans-Jochen Vogel
(Foto: dpa)

30 Jahre Grüne im Bundestag! Bei der Bundestagswahl am 6. März 1983 holte die damals noch junge Partei aus dem Stand 5,6 Prozent und zogen zum ersten Mal in den Bundestag ein. Ganz vorne mit dabei: Grünen-Ikone Petra Kelly und Marieluise Beck (damals noch Beck-Obendorf), von 1998 bis 2005 Ausländerbeauftragte der rot-grünen Bundesregierung von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD). Links im Bild: Willy Brandt und Hanz-Joachim Vogel, hier bei der konstituierenden Sitzung des Budnestags am 29.03.1983. SPD.de gratuliert - und freut sich auf die nächsten 30 Jahre!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.03.2013

Peer Steinbrück im Gespräch mit Teilnehmerinnen des SPD Bürger-Konvents
(Foto: Thomas Imo / photothek.net)

Am Freitag und Samstag fand der große Bürger-Konvent der SPD statt. Rund 40.000 Ideen wurden eingereicht. Mehr als 300 Bürgerinnen und Bürger erarbeiteten beim Konvent die besten Vorschläge für das SPD-Regierungsprogramm aus. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück versprach, die von den Teilnehmern ausgearbeiteten wichtigsten Forderungen an die Politik „werden garantiert ins Regierungsprogramm eingehen“. Sein Fazit: „Es war ein beflügelnder Tag für mich. Sehr herzlichen Dank!“

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.03.2013

Sigmar Gabriel und Recep Tayyip Erdogan
(Foto: SPD)

Zum Abschluss seiner Türkei-Reise traf der SPD-Vorsitzende Sigar Gabriel in Ankara den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan. Gabriel nach dem Gespräch: „Wir haben ein sehr gutes und offenes Gespräch geführt. Es ging um alle großen Themen: Die Beitrittsverhandlungen mit der EU, den Demokratisierungsprozess in der Türkei und auch um Fragen wie die Religionsfreiheit. Ich habe noch mal deutlich gemacht, dass die SPD nach der Bundestagswahl die doppelte Staatsbürgerschaft ermöglichen will." Hier erfahren Sie mehr über die Türkei-Reise des SPD-Vorsitzenden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

28.02.2013

SPD-Chef Sigmar Gabriel während einer Türkeireise im Flüchtlingslager Kilis nahe der türkisch-syrischen Grenze
(Foto: SPD)

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel besuchte am Mittwoch während seiner Türkeireise das Flüchtlingslager Kilis nahe der türkisch-syrischen Grenze. Hier haben Tausende von Menschen vor dem Bürgerkrieg in Syrien Zuflucht gefunden. Der erste Tag von Gabriels Reise stand ganz im Zeichen des schon seit zwei Jahren andauernden Konflikts: So besuchte er auch er die von der Nato kürzlich stationierte "Patriot"-Raketeneinheit der Bundeswehr in Kahramanmaras. Am Donnerstag trifft Gabriel den türkischen Außenminister Abdullah Gül in Cankaya, am Freitag Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan in Ankara.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.02.2013

Peer Steinbrück und Matthias Platzeck beim Start der "Klartext"-Länderreise
(Foto: dpa)

Am Dienstagabend ging´s in Potsdam los. Bis zum Programmparteitag reist SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück durchs Land und trifft Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft. Wie hier bei der ersten Townhall-Veranstaltung in Potsdam, bei der ihn Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (rechts) begrüßte, trifft Steinbrück Repräsentanten der regionalen Zivilgesellschaft.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
22.02.2013

Silvio Berlusconi bei der Stimmabgabe im Wahllokal
(Foto: gesehen bei Thomas Cucchi / Facebook)

Die Spannung steigt: In Europas Sorgenland Italien hat der zweite und letzte Tag der vorgezogenen Parlamentswahlen begonnen. Der Ausgang ist völlig offen. Schafft es der Cavaliere etwa noch einmal? Barbusiger Protest empfing den in Sex-Skandale verstrickten Silvio Berlusconi am Sonntag bei seiner Stimmabgabe für die Parlamentswahl: Aktivistinnen der Feministenbewegung Femen riefen „Basta Berlusconi“ (Es reicht mit Berlusconi). Auch im Wahllokal hielt sich die Begeisterung in Grenzen, wie dieses Foto zeigt. Es fand in Facebook rasant Verbreitung.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
22.02.2013

Kältebus in Berlin
(Foto: dpa)

Eisige Temperaturen und keine Unterkunft: Wie hier in Berlin versorgen in zahlreichen Städten und Gemeinden Kältebusse obdachlose Menschen mit Decken und heißen Getränken. Auch Sie können Leben retten helfen, indem Sie vor einem Anruf folgende Hinweise beachten: Gehen Sie sicher, dass der oder die Bedürftige wirklich Hilfe haben möchte. Ist derjenige gar nicht mehr ansprechbar, dann rufen Sie bitte nicht die Hilfsnummern sondern sofort einen Krankenwagen rufen: 112. Die Polizei oder die Freiwillige Feuerwehren sind auch immer erreichbar.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.02.2013

Massen feiern Atomtest Nordkoreas
(Foto: dpa)

In Nordkorea lässt sich das kommunistische Regime um Diktator Kim Jong Un für seinen umstrittenen Atomtest feiern. Während das Volk hungert, rüstet Diktator Kim Jong Un in dem bitterarmen Land mit Unsummen militärisch auf.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
15.02.2013

Weil neuer Ministerpräsident in Niedersachsen
(Foto: dpa)

Niedersachsens neue rot-grüne Landesregierung ist seit Dienstag im Amt. Bei der Wahl von Regierungschef Stephan Weil kam es auf jede Stimme an - doch die knappe Mehrheit hat ihre erste Bewährungsprobe bestanden. Als einer der ersten gratulierte dem neuen Ministerpräsidenten sein Amtsvorgänger David McAllister (CDU).
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
15.02.2013

Beerdigung zweier palästinensischer Kinder nach einem israelischen Luftangriff
(Foto: Paul Hansen / Dagens Nyheter / dpa)

Der Schwede Paul Hansen hat den World Press Photo Award 2012 für ein Foto voller Wut und Trauer gewonnen. Es zeigt eine Gruppe von Männern in Gaza-Stadt, welche die Leichen zweier palästinensischer Kinder tragen. Sie kamen bei einem israelischen Raketenangriff ums Leben.

 "Die Stärke dieses Bildes liegt in der Art, wie es die Wut und das Leid der Erwachsenen in einen Kontrast mit der Unschuld der Kinder setzt", sagte Mayu Mohanna, Jurymitglied aus Peru, über die Qualität von Hansens Foto. "Es ist ein Bild, das ich nicht vergessen werde."
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13.02.2013

Volles Zelt beim politischen Aschermittwoch der BayernSPD in Vilshofen
(Foto: BayernSPD)

"Das Zelt ist voll", hieß es zu Beginn der größten Aschermittwochs-Veranstaltung in Bayern unter dem Jubel der Zuschauer. Zuvor warteten tausende Menschen in langen Schlangen geduldig, um in das Festzelt der BayernSPD auf dem Vilshofener Volksfestplatz zu gelangen. Mit 5000 Besuchern ist die Traditionsveranstaltung der bayerischen Sozialdemokraten die mit Abstand größte im Freistaat - die CSU in Passau darf höchstens 4000 Menschen in die Dreiländerhalle lassen.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.02.2013

Motiv: Es wird einsam um Frau Merkel
(Foto: dpa)

Und wieder eines weg. Angela Merkel (CDU) hat den vierten Minister in ihrer Zeit als Bundeskanzlerin der schwarz-gelben Koalition entlassen. Nach Arbeitsminister Franz Josef Jung, Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und Umweltminister Norbert Röttgen musste nun Wissenschaftsministerin Annette Schavan gehen. Das "volle Vertrauen" von Merkel für ihre Freundin hielt nicht einmal vier Tage. Für Merkel hätte dieses Jahr nicht schlechter beginnen können.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.02.2013

Ein Plakat der 63. Berlinale am Potsdamer Platz in Berlin.
(Foto: dpa)

Im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz fällt am Donnerstag der Startschuss für das Bären-Rennen. Als größtes Publikumsfestival der Welt zeigen die 63. Berliner Filmfestspiele bis zum 17. Februar mehr als 400 Filme. Rund 800 weitere Regiearbeiten sind auf dem European Filmmarket für professionelle Einkäufer zu sehen. Neben der Goldenen Palme von Cannes und dem Goldenen Löwen von Venedig gehört der Goldene Bär aus Berlin zu den international begehrtesten Filmpreisen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
04.02.2013

Facebook-Banner für eine neue Familienpolitik
(Foto: SPD)

Einer bislang unveröffentlichten Studie der Bundesregierung zufolge ist die schwarz-gelbe Familienpolitik teuer und ineffizient. Und das alles nur, weil CDU, CSU und FDP einem veralteten Familienbild nachhängen, das längst von der Wirklichkeit überholt worden ist! Allein das Betreuungsgeld ist rückständig und verschlingt Milliarden - die eigentlich in den Ausbau von Kita-Plätzen investiert gehören. Die SPD und ihr Kanzlerkandidat Peer Steinbrück haben deshalb angekündigt, das gesamte System der familienpolitische Leistungen auf den Prüfstand stellen zu wollen. Für eine bessere Betreuung und eine moderne Familienpolitik!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

31.01.2013

Verabschiedung von Stephan Weil im Rathaus Hannover
(Foto: dpa)

Won't forget these days“ spielten die Brüder Wingenfelder von Fury in the Slaughterhouse am Donnerstagabend im Hannoveraner Rathaus. Die niedersächsische Landeshauptstadt verabschiedete mit einer Bürgerparty ihren langjährigen Oberbürgermeister Stephan Weil. Heute startete Weil die Koalitionsverhandlungen mit den Grünen. Mitte Februar soll er zum neuen Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen gewählt werden.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
31.01.2013

Rund um den Münchener Marienplatz stehen Bürger, um sich für das Volksbegehren gegen Studiengebühren einzutragen
(Foto: dpa)

Das offizielle Ergebnis steht noch nicht fest, aber das Volksbegehren gegen Studiengebühren in Bayern war Medienberichten zufolge anscheinend erfolgreich. Dies ist auch ein Erfolg der vielen Münchenerinnen und Münchener, die gestern in langen Schlangen auf dem Marienplatz anstanden, um Studiengebühren auch in Bayern loszuwerden. Der nächste Schritt wäre nun ein Volksentscheid. Sollte dieser wider Erwarten - drei Viertel der Bayern sind gegen studiengebühren - scheitern, bliebe immer noch die Landtagswahl im Herbst. Dann heißt es: SPD wählen heißt Studiengebühren abwählen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.01.2013

Randale in Kairo
(Foto: dpa)

Während des Deutschland-Besuchs von Präsident Mursi ist es in Ägypten zu neuen Gewaltausbrüchen mit Toten und Verletzten gekommen. Demonstranten warfen am Mittwoch in Kairo Steine und Brandbomben auf die Polizei. Zwei Demonstranten kamen ums Leben.

Die Revolutionsbewegung 6. April distanzierte sich von den randalierenden Demonstranten. Gleichzeitig warf sie den regierenden Islamisten vor, diese hätten mit ihrer Politik zu einer Radikalisierung der Straße beigetragen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.01.2013

Ein Anwohner steht in der überfluteten Innenstadt der australischen Stadt Brisbane
(Foto: dpa)

Der Tropensturm "Oswald" hat mit heftigen Regenfällen in Australien eine Flutkatastrophe ausgelöst: Vier Menschen starben, Tausende sitzen in Notunterkünften, viele haben ihr Haus verloren. In der Millionenstadt Brisbane sind 160 000 Menschen ohne Strom, die Stadt Bunderberg ist sogar von der Außenwelt abgeschnitten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.01.2013

Ein Zaun im KZ Auschwitz-Birkenau (Archivfoto vom 27.01.2010).
(Foto: dpa)

Wo einst im größten der nationalsozialistischen Vernichtungslager Häftlinge täglich die Hölle auf Erden erlebten und nur hoffen konnten, noch einen Tag zu überleben und noch einen, lässt sich heute nur erahnen, wie es vor 68 Jahren war. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Lager. Mindestens 1,3 Millionen Menschen wurden ermordet, starben an Hunger, Krankheit, den unmenschlichen Lebensbedingungen.
Der Holocaust-Gedenktag ist ein Tag der Mahnung und Erinnerung an das dunkelste Kapitel unserer Geschichte. Die schrecklichen Jahre der Nazi-Diktatur lehren uns, auf die heutigen Errungenschaften der Demokratie sowie einer aufgeklärten Gesellschaft stolz zu sein und diese Werte selbstbewusst jeden Tag zu verteidigen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.01.2013

Aktenordner des NSU-Untersuchungsausschusses
(Foto: dpa)

Buddeln im braunen Sumpf. Seit einem Jahr bemüht sich der NSU-Untersuchungsausschuss um Aufklärung. Tausende Aktenordner wurden den Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Doch es gibt zahlreiche Ungereimtheiten: verschollene Akten, ein zerstrittener Sicherheitsaparat und breite Erinnerungslücken bei Zeugen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
20.01.2013

US-Präsident Obama für zweite Amtszeit vereidigt
(Foto: dpa)

Historischer Augenblick in Washington: Rund zweieinhalb Monate nach seiner Wiederwahl hat US-Präsident Barack Obama offiziell seine zweite Amtszeit angetreten. Bei einer kurzen formellen Zeremonie am Sonntag im Weißen Haus wurde dem ersten schwarzen Präsidenten der Vereinigten Staaten im Beisein seiner Familie der Amtseid abgenommen. Zuvor wurde auch sein Vize Joe Biden eingeschworen. Der feierliche Akt auf den Stufen des Kapitols mit allem traditionellen Pomp und Hunderttausenden Zuschauern findet an diesem Montag statt.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
18.01.2013

Stephan Weil im Straßenwahlkampf
(Foto: dpa)

In Niedersachsen steht eine der spannendsten Landtagswahlen der vergangenen Jahre bevor. Bleibt Schwarz-Gelb oder kommt Rot-Grün? Zwischen Harz und der Nordseeküste werben SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil, die niedersächsische SPD und die gesamte SPD-Spitze für den längst fälligen Politikwechsel. Beim Kopf-an-Kopf-Rennen kommt es auf jede/n Einzelne/n an. Liebe Niedersachsen, Ihre Stimme zählt!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.01.2013

Mitglieder eines Kostüm-Clubs auf einer Veranstaltung des Technik Museums in Speyer als Figuren aus dem Film "Star Wars"
(Foto: dpa)

Obama will keinen "Todesstern" bauen. Eine von knapp 35 000 US-Bürgerinnen und -Bürgern unterzeichnete Petition hatte den Bau der aus dem Film "Star Wars" (im Foto mittig: Film-Bösewicht Darth Vader) bekannten bewaffneten Raumstation gefordert, die ganze Planeten zerstören kann. Das Präsidialamt begründete seine Ablehnung mit dem Verweis auf Schuldenabbau und machte klar: "Die US-Regierung ist dagegen, Planeten zu sprengen." Davon abgesehen wies das Weiße Haus darauf hin, dass eine durch ein Ein-Mann-Raumschiff zerstörbare Kampfstation doch wenig Sinn mache. Sprecher Paul Shawcross ermuntert Interessierte, doch lieber über eine wissenschaftliche Karriere nachzudenken - damit sei man immer auf der guten Seite der Macht.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.01.2013

Parodie einer Plakatkampagne des Umweltministeriums zur Energiewende
(Foto: Facebook)

Da sagt das Bundesumweltministerium (BMU) ja zur Abwechslung mal was Wahres: "Höchste Zeit, dass sich was ändert!", steht auf großformatigen Plakaten in ganz Deutschland. Zwar meint das Ministerium von Peter Altmaier (CDU) die noch immer herrschende Vormachtstellung konventioneller Energieträger in Deutschland, doch wir finden: Es ist wirklich höchste Zeit, dass Schwarz-Gelb abgewählt wird. Denn diese Regierung hat die Energiewende gründlich vergeigt. Aus diesem Grund: SPD wählen! Dann klappt es auch mit der Energiewende.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

07.01.2013

Orthodoxe Christen feiern Weihnachten in Skopje, Mazedonien
(Foto: dpa)

Wie hier im mazedonischen Skopje feierten die orthodoxen Christen am Montag in den Balkanländern Serbien, Mazedonien, Montenegro und Bosnien-Herzegowina Weihnachten. Die griechisch-orthodoxe Kirche feiert (ebenso wie das Ökumenische Patriarchat von Byzanz = Konstantinopel = Istanbul) alle Datumsfeste nach dem gregorianischen Kalender, nur die Feste, die von dem Ostertermin abhängen (Aschermittwoch bis Pfingsten) nach dem alten julianischen Kalender. Die russisch-orthodoxe Kirche dagegen feiert alle kirchlichen Feste nach dem julianischen Kalender, also auch Weihnachten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
03.01.2013

Vor Alaska gestrandete Bohrinsel beschädigt - kein Öl ausgelaufen
(Foto: dpa)

Steht der Küste vor Alaska mit ihren vielen geschützten Tierarten eine Ölpest bevor? In dem Gebiet ist eine Bohrinsel des Ölkonzerns Shell auf Grund gelaufen. Ersten Untersuchungen zufolge hat sie leichte Schäden erlitten. Bisher scheint kein Öl aus der "Kulluk" ausgelaufen zu sein, die rund 570 000 Liter Diesel, Öl und Treibstoff an Bord hat. Sie hatte sich Anfang der Woche bei stürmischer See von einem Schlepper losgerissen und war auf der Insel Sitkalidak an der Südküste Alaskas gestrandet. Alle 18 Arbeiter konnten in Sicherheit gebracht werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
03.01.2013

Trauerfeier für Peter Struck
(Foto: dpa)

Heute fand in der Sankt Marienkirche in Uelzen (Niedersachsen) die Trauerfeier für den ehemaligen Bundesverteidigungsminister Peter Struck (SPD), statt. Er war am 19. Dezember 2012 im Alter von 69 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.01.2013

US-Vize-Präsident Joseph R. Biden (links) und US-Präsident Barack Obama
(Foto: dpa)

Mit einem blauen Auge davongekommen. In allerletzter Minute haben Republikaner und Demokraten in den USA zur Vernunft gefunden und einen Kompromiss im Haushaltsstreit abgesegnet. Doch die Lösung ist nur Flickwerk - in wenigen Wochen steht der nächste Showdown zwischen Präsident Barack Obama (hier zusammen mit Joseph Biden links) und den oppositionellen Republikanern bevor.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
30.12.2012

Größte Strand-Silvester-Party der Welt: Copacabana erwartet Millionen Gäste
(Foto: dpa)

In Rio de Janeiro laufen die Vorbereitungen für eine der größten Strand-Silvester-Partys der Welt auf Hochtouren. Dass die Brasilianer nicht nur beim Karneval oder den Weltmeisterschaften Weltmeister im Feiern sind, wird sich auch dieses Jahr zeigen. Zum Jahreswechsel werden mehr als zwei Millionen Menschen bei der legendären Strandparty an der Copacabana erwartet!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
28.12.2012

Demonstration gegen Gewalt an Frauen in Indien
(Foto: dpa)

In Indien steht die Jugend auf und fordert, dass die Gewalt gegen Frauen endlich aufhört. Erst ignoriert die Regierung sie. Dann fegt sie die Demonstranten von den Straßen. Die junge Frau, die am 16. Dezember in einem fahrenden Bus von mehreren Männern brutal vergewaltigt wurde, erlag am Freitag ihren schweren Verletzungen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.12.2012

Commodore C64 Computer aus dem Jahr 1982
(Foto: DPA)

Vor 30 Jahren kürte das Nachrichtenmagazin 'Time' den Computer zur 'Maschine des Jahres'. 1982 war der PC eine absolute Neuheit und es war wohl für niemanden abzusehen, wie rasant schnell sich die Technik entwickeln würde. War der Computer 1982 noch ein reines Rechen- und Programmiergerät, ist er heute zu einem ständigen Begleiter geworden. Soziale Netzwerke, Arbeitsabläufe, Verwaltung und vieles mehr ist heute ohne Hilfe von Computern für viele kaum noch vorstellbar. Deshalb sagt SPD.de: Herzlichen Glückwunsch zum 30. Geburtstag!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.12.2012

Bundeswehrsoldaten in Afghanisab
(Foto: DPA)

Deutsche Soldaten vor einem Baubüro in Masar-i-Scharif. 4500 Soldaten der Bundeswehr sind zurzeit in Afghanistan. Auch Weihnachten verbringen sie dort. SPD.de wünscht Frohe Weihnachten und ruhige Festtage auch fernab der Heimat.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bundespräsident Gauck in Afghanistan
(Foto: dpa)

Bundespräsident Joachim Gauck zum Überraschungsbesuch in Afghanistan. Er unterhält sich am 18.12.2012 in der Kantine von Camp Marmal in Masar-e Scharif beim Frühstück mit Bundeswehrsoldaten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.12.2012

Philipinische Arbeiter protestieren in Manila für bessere Arbeitsbedingungen.
(Foto: DPA)

Wie hier in der phlippinischen Hauptstadt Manila protestierten am Internationalen Tag der Menschenrechte weltweit Menschen für die Unteilbarkeit und universelle Geltung der Menschenrechte. SPD.de meint: Nicht das Recht des Stärkeren, sondern die Stärke des Rechts schafft internationale Sicherheit und Frieden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
07.12.2012

Blick auf den Eingangsbereich des SPD-Bundesparteitags 2012 in Hannover
(Foto: SPD)

Im nächsten Jahr will die SPD die amtierende Bundesregierung ablösen. Sie ist die schlechteste Bundesregierung in der Geschichte unseres Landes. Ohne Kompass. Ohne Überzeugungen. Unser Land braucht Klarheit und Orientierung. Zukunft und Miteinander. Deutschland braucht wieder eine Bundesregierung, die Vertrauen und Verlässlichkeit bietet. Für ein starkes und gerechtes Deutschland. Für all das steht die SPD. Und dafür steht Peer Steinbrück. Auf dem außerordentlichen Parteitag in Hannover wollen wir ihn zu unserem Kanzlerkandidaten nominieren. Weil wir unser Land nicht nur besser, sondern auch anders regieren wollen. Dazu laden wir herzlich ein! Am Sonntag, ab 10:45 Uhr, live auf SPD.de!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
05.12.2012

Motiv der Inititave für Mindesltohn zur CDU-Lohnuntergrenze
(Foto: Stimmen für den Mindestlohn)

SPD und Gewerkschaften wollen keinen Merkel-Etikettenschwindel a la "Lohnuntergrenze": Sie fordern einen flächendeckenden, gesetzlichen Mindestlohn von mindestens 8,50 Euro pro Stunde für alle Branchen. Entweder ist man für einen gesetzlichen Mindestlohn, oder man will nur ein Placebo.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
03.12.2012

Demonstration der kanadischen Frauenrechts-NGO "Walk a Mile in Her Shoes" gegen Gewalt an Frauen in London, Onatrio
(Foto: Walk A Mile In Her Shoes/Facebook)

Die Geschichte des Damenschuhs ist auch eine Geschichte der körperlichen Zurichtung von Frauen. Für die kanadische Frauenrechtsorganisation "Walk A Mile In Her Shoes" (Versuch mal, einen Tag in der Haut einer Frau zu stecken) schlüpfen seit 2001 jedes Jahr tausende Männer für Protestmärsche gegen sexualisierte Gewalt an Frauen in deren Schuhe. Das inzwischen weltweit aktive Aktionsnetzwerk schafft damit nicht nur Aufmerksamkeit, sondern sammelt auch Geld für Aufklärungsarbeit. SPD.de will da sofort mitlaufen und holt schon mal seine Pumps aus dem Schrank...

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

30.11.2012

Jubel in den Palästinensergebieten nachdem die UN Palästina als Staat anerkennen
(Foto: DPA)

In einer historischen Entscheidung haben die Vereinten Nationen am Donnerstag Palästina als Staat anerkannt. In den Palästinensergebieten reagierten die Menschen mit unbändigem Jubel.
Deutschland ist zwar für einen eigenen Palästinenserstaat - aber bei der Abstimmung in der UN-Vollversammlung enthielt man sich. Frankreich, Spanien, Italien und andere EU-Partner stimmten hingegen dafür. Wieder einmal spricht die EU nicht mit einer Stimme.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.11.2012

Teilnehmerinnen des "Miss Independence"-Schönheitswettbewerbs für behinderte Frauen in Moskau
(Foto: dpa)

Unabhängig und schön - so präsentieren sich diese Teilnehmerinnen des "Mrs. Independence"-Schönheitswettbewerbs für behinderte Frauen in Moskau.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

28.11.2012

Ägypter gehen in Massen gegen Präsident Mursi auf die Straße
(Foto: DPA)

Die Bilder erinnern an den Sturz Mubaraks: Mehr als 300.000 Menschen drängten sich am Dienstagabend auf dem Tahrir-Platz in Kairo und forderten den Rücktritt des ägyptischen Präsidenten. Auslöser der Proteste war eine Verfassungserklärung, mit der der Präsident in der vergangenen Woche seine Macht ausgeweitet hatte. Mit Mohammed Mursi ist jetzt ein Angehöriger der Muslimbrüder am Ruder. Und der zeigt sich von den Protesten noch unbeeindruckt.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


27.11.2012

Eine als Christkind verkleidete junge Frau liest mit Kindern in Engelskirchen in Briefen.
(Foto: DPA)

140.000 waren es im vorigen Jahr: Kinder aus aller Welt schicken ihre Wunschzettel ans Christkind nach Engelskirchen. Der eine wünscht sich Weiße Weihnachten, der andere einen Computer. Manche der kleinen Briefschreiber haben "Eilt sehr" oder "Geheim" auf den Umschlag gemalt oder dem Christkind vertrauliche Fragen gestellt. Seit 27 Jahren richtet die Post in der Vorweihnachtszeit in Engelskirchen eine Filiale ein. Jeder Umschlag mit leserlichem Absender wird beantwortet: mit Brief vom Christkind, weihnachtlicher Briefmarke und Stempel.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
26.11.2012

Mit einem gewaltigen Satz springt ein Eisbär im arktischen Meer von einer Eisscholle zur nächsten
(Foto: Greenpeace / DPA)

Hat der Eisbär noch eine Chance? Sein Lebensraum, das Packeis der Antarktis schmilzt in Rekordgeschwindigkeit. Am Montag treffen sich 193 Länder beim UN-Klimagipfel in Katar. Einigen sie sich nicht im Kampf gegen den Klimawandel, wird es eng für den Eisbären.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23.11.2012

Foto des Tages
(Foto: dpa)

Vor 20 Jahren ermordeten Rechtsextreme mit Brandanschlägen auf Wohnhäuser in der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Mölln die zehnjährige Yeliz Arslan, die vierzehnjährige Ayşe Yılmaz und ihre 51-jährige Großmutter Bahide Arslan. Zahlreiche weitere Menschen wurden verletzt. SPD.de gedenkt der Opfer von Mölln und fordert: Kein Vergessen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.11.2012

Plakat: "Jede Frittenbude in Deutschland wird besser gemanagt als diese Energiewende" (Facebook-Screenshot)
(Foto: Erik Flügge)

In der Generalaussprache am Mittwoch im Bundestag warf der designierte SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück der schwarz-gelben Bundesregierung vor, keinen Masterplan für die Energiewende zu haben. Das Plakat eines jungen Sozialdemokraten mit Steinbrücks Spruch ging bei Facebook ab wie Schmidts Katze - auch wenn sich ein kleiner Rechtschreibfehler einschlich. ;-)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
21.11.2012

Foto: Bis zum Wechsel in Niedersachsen sind es nur noch 2 Monate.
(Foto: SPD Niedersachsen)

Die niedersächsische SPD hat es bei ihrem Parteitag gezeigt: Die Sozialdemokraten wollen gewinnen und regieren. Unter dem Motto: „Anpacken: Besser machen.“ Am 20. Januar 2013 ist Niedersachsen-Wahl. SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil: "Noch zwei Monate, dann haben wir es geschafft! Niedersachsen wird endlich wieder sozial regiert."
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.11.2012

Foto des Tages
(Foto: dpa)

Ein palästinensischer Junge rettet seinen Teddybär aus den Trümmern seines von israelischen Bombenangriffen zerstörten Elternhauses in Gaza Stadt. Der Krieg zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas dauert nun schon sieben Tage. Auf palästinensischer Seite sind Medienberichten zufolge bereits mehr als 100, auf israelischer Seite drei Menschen gestorben.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

19.11.2012

Foto des Tages
(Foto: Facebook)

Das Gesicht des Tages: Olympiasiegerin McKayla Maroney hatte es bei den Londoner Sommerspielen 2012 zu Weltruhm gebracht, weil sie ihre Silbermedaille für Bockspringen mit verschränkten Armen und Schnute entgegennahm. Die Positur wurde zu einem globalen Internet-Phänomen und tausendfach als 'Not impressed' ("Nicht beeindruckt") zur Kommentierung aktueller Ereignisse verwandt. US-Präsident Barack Obama wollte aber sein ganz eigenes Maroney-Gesicht zeigen und lud die 16-Jährige zur Inspiration ins Weiße Haus ein. SPD.de zeigt sich 'impressed'.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.11.2012

Eine Bombe der israelischen Luftwaffe explodiert im Norden des Gazastreifens.
(Foto: DPA)

Die Zeichen im Nahen Osten stehen auf Krieg. Nachdem die israelische Armee den Hamas-Militärchef Ahmed Dschabari bei einem Luftangriff gezielt tötete, eskaliert die Lage zwischen israelischer Armee und radikalen Palästinensern. Die Gewalt forderte zahlreiche Todesopfer und Verletzte auf beiden Seiten. Medien berichten, eine israelische Bodenoffensive im Gazastreifen stünde unmittelbar bevor.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
14.11.2012

Eine Frau geht durch Port-au-Prince in Haiti
(Foto: DPA)

Ein gebeuteltes Land. Im Januar 2010 erschütterte ein verheerendes Erdbeben Haiti. Mehr als 220.000 Menschen kamen ums Leben. Nun leidet der Karibikstaat unter den Schäden des Hurrikan "Sandy". Die Vereinten Nationen befürchten eine Hungersnot in dem armen Land.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
09.11.2012

Eine Rose wird an der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Strasse in einen Spalt in der Hinterlandmauer gesteckt.
(Foto: DPA)

Wie hier an der Gedenkstätte Berliner Mauer wird überall in Deutschland an den 23. Jahrestag des Mauerfalls gedacht. Am 9. November 1989 fiel die Mauer und der Weg für ein friedlich geeintes Deutschland wurde frei.

Doch wir erinnern uns auch an einen anderen Tag: In der Nacht des 9. November 1938 hatten nationalsozialistische Sturmtrupps in ganz Deutschland jüdische Geschäfte und Gotteshäuser geplündert, demoliert und in Brand gesetzt und dabei zahlreiche Menschen misshandelt, verschleppt und auch ermordet. Die Reichspogromnacht war der Wendepunkt hin zur Vernichtung des Großteils der europäischen Juden in der Zeit von 1939 bis 1945.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
08.11.2012

Foto des Tages
(Foto: dpa)

Über 1000 philippinischer Ärztinnen und Ärzte tanzen in Manila eine Hip-Hop-Choreografie, um auf die Gefahren von Gebärmutterhalskrebs aufmerksam zu machen - und ins Guiness Buch der Weltrekorde zu kommen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

07.11.2012

Barack Obama und Joe Biden
(Foto: dpa)

Jubel bei Barack Obama und Joe Biden! Der US-Präsident und sein Vize dürfen die Vereinigten Staaten noch weitere vier Jahre regieren. Der demokratische Amtsinhaber konnte 303 der Wahlfrauen und -männer gewinnen, der republikanische Herausforderer Mitt Romney lediglich 206. Obama und Biden wollen jetzt auf die Republikaner zugehen, um das Land wieder handlungsfähig zu machen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.11.2012

Angela Merkel und Philipp Rösler
(Foto: dpa)

Schwarz-Gelb hat am vergangenen Wochenende mit der Abschaffung der Praxisgebühr das erste Wahlgeschenk rausgehauen. Ob die soziale Ader der Union auch nach der Bundestagswahl bestehen bleibt, ist mehr als fraglich. CDU und FDP haben schon oft Dinge versprochen, die nicht gehalten wurden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.11.2012

Döring, Gröhe, Dobrindt
(Foto: dpa)

Tausche Betreuungsgeld gegen Praxisgebühr! Die schwarz-gelbe Koalition (von links nach rechts: Döhring (FDP), Gröhe (CDU), Dobrindt (CSU)) hat am Sonntag durch offensichtliche Tauschgeschäfte einen letzten Versuch unternommen, Einigkeit in der Koalition vorzugaukeln. Ausbaden müssen es mal wieder die Bürger.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.11.2012

Syrische Soldaten im Häuserkampf in der Provinz Aleppo
(Foto: DPA)

Der Syrienkonflikt eskaliert weiter. Die Amerikaner schimpfen über die Unfähigkeit der Exil-Opposition. Das Regime wirft Bomben über Städte ab. Rebellen töten Gefangene.
Seit Beginn des Aufstands gegen Präsident Pascher Assad im März vergangenen Jahres gab es nach Schätzungen der Opposition mehr als 36.000 Tote.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
01.11.2012

Verwüstung durch Wirbelsturm "Sandy"
(Foto: DPA)

Von Normalität nach dem Wirbelsturm "Sandy" kann an der US-Ostküste noch lange keine Rede sein. Nach wie vor sind sechs Millionen Amerikaner ohne Strom. Auch sonst kämpfen die Menschen mit den Folgen des Unwetters: In New York musste ein weiteres Krankenhaus evakuiert werden. Mindestens 50 Menschen waren beim Durchzug des Jahrhundertsturms ums Leben gekommen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
31.10.2012

US-Wahlkampf-Unterstützer-Caps von Mitt Romney und Barack Obama
(Foto: Jack Caton )

Hello, Mr. Romney, so angesagt China-Bashing in den Vereinigten Staaten derzeit ist – irgendwie klappt das bei Ihnen nicht. Im US-Präsidentschaftswahlkampf haben Sie mehrfach versucht, China an den Pranger zu stellen. Lautstark verkündeten sie in der letzten Debatte vor den US-Wahlen, als Präsident würden Sie eine härtere Haltung im Handelskonflikt mit China einnehmen. Schließlich würden dadurch die einheimischen Jobs geschützt werden, meinen Sie. Aber, Mr. Romney, was sehen wir denn da? Sie haben Ihre Wahlkampf-Unterstützer-Caps in der Volksrepublik herstellen lassen? Schauen wir zum Vergleich einmal auf das Etikett der Unterstützer-Caps von US-Präsident Barack Obama. Er setzt auf die einheimische Textilwirtschaft.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
30.10.2012

Zusammenstoß am "Tag der Republik" in Ankara
(Foto: dpa)

In der türkischen Hauptstadt Ankara ist es zu schweren Zusammenstößen zwischen Anhängern der Opposition und den Sicherheitskräften gekommen. Die islamisch orientierte Regierung von Ministerpräsident Erdogan hatte die Kundgebung verboten. Mit Tränengas und Wasserwerfern ging die Polizei am "Tag der Republik" gegen Zehntausende vor, die für eine säkulare Türkei demonstrieren. Mehr als hundert Busse mit Demonstranten aus dem ganzen Land wurden von der Staatsmacht daran gehindert, ins Zentrum von Ankara zu fahren.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.10.2012

Sandsäcke liegen am 28.10.2012 in New York, USA, an der Süspitze von Manhattan, wo der Hudson und der East River zusammenfließen
(Foto: dpa)

Hamsterkäufe, stillgelegte Bahnen, gestrichene Flüge: Der US-Ostküste droht mit "Sandy" im Wahlkampf-Endspurt ein Supersturm. Städte wie New York und Washington rüsten sich für ein Jahrhundertunwetter. 50 Millionen Menschen könnten betroffen sein.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
27.10.2012

Foto des Tages
(Foto: dpa)

Sehr lustig, Markus Söder (CSU)! Mit scharfen politischen Attacken und ein bißchen, sagen wir: politischem Humor im Umgang mit brisanten Themen scheinen's als bayerischer Finanzminister ja kein Problem zu haben, wie diese Aufnahme von Ihnen auf der "Fastnacht der Franken" in Veitshöchheim im Februar diesen Jahres verraten. Oder etwa doch? Da berichtet doch die "Süddeutsche Zeitung" glatt, Ihre Pressesprecherin habe sich im vergangenen Jahr dafür eingesetzt, dass ein "spöttischer Beitrag" des Bayerischen Rundfunk über Sie nicht wiederholt wird. CSU, alte Punkerpartei: Wo soll das nur enden? "No Future" für Meinungsfreiheit?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

26.10.2012

Foto des Tages
(Foto: dpa)

Vor 50 Jahren begann die "Spiegel-Affäre". Mit dem Titel "Bedingt abwehrbereit" hatte das Hamburger Nachrichtenmagazin "Spiegel" im Herbst 1962 das Bundeswehr-Verteidigungskonzept des damaligen Verteidigungsministers Franz-Josef Strauß (CSU) kritisiert - woraufhin dieser die Redaktionsräume durchsuchen und Chefredakteur Rudolf Augstein wegen Landesverrats verhaften ließ. Die Aktion löste eine Staatskrise aus und gilt als eine der Geburtsstunden der Studentenbewegung. Augstein, hier links neben dem Autor des Leitartikels Conrad Ahlers, wurde im Februar 1963 aus der Untersuchunghaft freigelassen.

Bis heute scheint die CSU nichts über Pressefreiheit hinzugelernt zu haben - auch wenn einem beim Blick auf die aktuelle Affäre unweigerlich das alte Marx-Bonmot einfällt: "Das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce."

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.10.2012

Foto des Tages
(Foto: dpa)

Asylbewerber der Gruppe "Refugee Tent Action" und deren Unterstützer protestieren mit einem Hungestreik vor dem Brandenburger Tor in Berlin gegen die Asylpolitik der Bundesregierung. Sie fordern einen Stopp von Abschiebungen, Anerkennung als politische Flüchtlinge, die Beseitigung der Residenzpflicht und eine generelle Schließung von Flüchtlingslagern. Die Asylsuchenden waren zusammen mit ungefähr 450 anderen vor drei Wochen nach einem 600-Kilometer-Protestmarsch in Berlin eingetroffen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.10.2012

Foto des Tages
(Foto: dpa)

Ja sag amal, CSU: Bist narrisch? Da hat Dein Pressesprecher, Hans Michael Strepp, doch tatsächlich am vergangenen Wochenende beim ZDF angerufen und den Sender dazu aufgefordert, nicht über den Parteitag der BayernSPD zu berichten? Weil zeitgleich der CSU-Parteitag stattfand? Und dann noch damit gedroht, dass Zuwiderhandeln "Diskussionen nach sich ziehen" würde? Das alles berichtet zumindest die Süddeutsche Zeitung. Was a Gaudi! Wir von SPD.de freuen uns natürlich über so viel Nervosität im christlich-sozialen Lager (und die kostenlose PR). Aber pssst, CSU: Schaust Dir doch ruhig mal unsere Helden des Tages, die Ungarn, an. Von wegen Pressefreiheit und so. Sonst endest' noch wie der Wulff.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

23.10.2012

Foto des Tages
(Foto: dpa)

Mit dem Teufel im Blut: Der Radsport-Weltverband UCI hat dem ehemaligen US-Radprofi und siebenfachen Tour-de-France-Gewinner Lance Armstrong alle seine Titel seit 1998 aberkannt. Grund: Er war gedopt. Nun drohen dem gefallenen Radfahrengel auch noch die Rückzahlung von Prämien in Millionenhöhe. Teufel auch.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.10.2012

Besucher des Festivals of Lights stehen vor dem bunt angestrahlten Brandenburger Tor in Berlin
(Foto: dpa)

Das Brandenburger Tor in Berlin in Regenbogenfarben. Beim am Sonntag zu Ende gegangenen "Festival of Lights" in Berlin werden ausgewählte Gebäude, Kulturdenkmäler, Wahrzeichen und Plätze von internationalen Lichtkünstlern mit buntem Licht angestrahlt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

19.10.2012

Google Röhrensytem
(Foto: dpa )

Das Röhren-Labyrinth im Google-Rechenzentrum. Am Donnerstag veröffentlichte Google die Quartalszahlen einige Stunden zu früh. Der Aktienkurs stürzte daraufhin um neun Prozent ab.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

18.10.2012

Kunstaktion von "Terre des Femmes e.V." gegen Zwangsprostitution vor dem Brandenburger Tor in Berlin
(Foto: dpa)

Für eine Kunstaktion gegen Zwangsprostitution vor dem Brandenburger Tor in Berlin hat sich eine Schauspielerin wie "Frischfleisch" in Klarsichtfolie eingewickelt. Die Aktion am Europäischen Tag gegen Menschenhandel (18.10.) fungiert als Auftakt zum bundesweiten Kampagnenstart gegen Zwangsprostitution des Vereins "Terre des femmes - Menschenrechte für die Frau. e. V."

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.10.2012

Bildausschnitt aus einer satirischen Fotomontage der SPD Bundestagsfraktion
(Foto: SPD Bundestagsfraktion/Facebook)

Schwarz-Gelb, Stamm der Falschen Federn. Ob Wissenschaftsministerin Annette Schavan nun einst plagiierte oder nicht, die Reihe der aufgeflogenen Doktorarbeits-Schummlerinnen und -Schummler ist schon jetzt ganz schön lang, findet die SPD Bundestagsfraktion in dieser auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichten, illustrativen Fotomontage. Finden wir auch.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.10.2012

US-Space-Shuttle "Endeavour" auf dem Weg ins Museum durch Los Angeles
(Foto: dpa)

Im Schneckentempo ging die "Endeavour" in die letzte Runde: Das ausgemusterte Space-Shuttle ist am Wochenende durch die Straßen von Los Angeles auf seinen Alterssitz in einem Museum zugerollt. Tausende verfolgten das komplizierte Manöver.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

10.10.2012

Hannelore Kraft und ihr Ehemann Udo
(Foto: Hannelore Kraft)

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat ihren Mann Udo jetzt auch kirchlich geheiratet. "Was für ein wundervoller Tag! Nach 20 Jahren noch mal "Ja"!, schrieb sie am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter.

SPD.de gratuliert ganz herzlich!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

08.10.2012

Zwei Besucher des Oktoberfest warten am Straßenrand auf ein Taxi
(Foto: dpa)

Volle Dröhnung auf dem Münchner Oktoberfest: Die Wiesn zog mit 6,4 Millionen Menschen in diesem Jahr weniger Besucher an als 2011, doch stieg die Zahl der stark Betrunkenen und der Maßkrug-Schlägereien. 6,9 Millionen Maß Bier gingen über den Tresen - 116 Ochsen, 57 Kälber und tausende Brathähnchen ließen für das größte Volksfest der Welt ihr Leben.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.10.2012

Syrische Kämpfe schwappen über die Grenze in die Türkei
(Foto: dpa)

Die Welt hält den Atem an. Nach dem tödlichen Beschuss einer türkischen Grenzstadt durch eine syrische Granate und der Artillerie-Antwort der Türkei besteht die Gefahr, dass die Region in einen Krieg hineinschlittert, ohne es zu wollen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.10.2012

Bündnis "umFAIRteilen": Demonstranten fordern gerechtere Vermögensverteilung
(Foto: dpa)

Am Samstag demonstrierten Menschen in 40 Städten Deutschlands für eine gerechtere Vermögensverteilung. Die SPD unterstützt das Bündnis "Umfairteilen".

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

28.09.2012

Der SPD-Vorsitzende Willy Brandt am Abend der Bundestagswahl 1969 in der SPD-Zentrale.
(Foto: Bundesarchiv)

Am 28.09.1969, also vor genau 43 Jahren, gewann SPD mit 42,7 Prozent die Bundestagswahl - und Willy Brandt, hier am Wahlabend in der SPD-Zentrale, wurde der erste sozialdemokratische Bundeskanzler.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

26.09.2012

SPD-Fraktionsvize Gernot Erler und  Freiburger Stadträtin Karin Seebacher beim Volkslauf in Freiburg
(Foto: SPD Freiburg)

SPD-Fraktionsvize Gernot Erler (r.) und die Freiburger Stadträtin Katrin Seebacher (SPD, l.) verteilen beim Freiburger Volkslauf "Rieselfeldmeile" Dialogkarten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.09.2012

Foto des Tages vom SPD Bürger-Dialog
(Foto: Bea Marquardt/SPD)

TV-Studio im Willy-Brandt-Haus: Livesendung vom Auftakt des SPD Bürger-Dialogs via Livestream auf SPD.de übertragen. Mit dabei: Sigmar Gabriel, Andrea Nahles, Manuela Schwesig, Frank-Walter Steinmeier, Sascha Vogt und viele mehr.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.09.2012                        

Feier zum Internationaler Friedenstag in Den Haag
(Foto: dpa)

Internationaler Friedenstag. 1500 Schulkinder vor dem Friedenspalast in Den Haag, Niederlande, beim "Walk of Peace".

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.09.2012

Das Space Shuttle "Endeavour" auf dem Rücken des NASA Shuttle Carrier Aircraft (SCA) im Luftraum über Houston, Texas
(Foto: dpa)

Die "Endeavour" auf ihrem letzten Flug über Houston, Texas. Das ehemalige NASA-Space-Shuttle kommt in ein Museum in Los Angeles.