arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
Tobias Nehren,
04.11.2016

Best of Wahlwerbung in den USA ... and I approve this message

Wahlkampf in den Staaten ist auch ein Kampf um die besten Wahlkampfspots. TV Werbung ist in den USA immer noch das wichtigste Werbemittel. Experten vermuten, dass nimmt man die Wahlkämpfe um den Kongress und das weiße Haus zusammen, insgesamt über vier Milliarden Dollar in TV Werbung investiert werden. Auf den letzten Metern dieses Wahlkampfes haben wir einige der beeindruckendsten Wahlwerbungen zusammengetragen.

Now is the time!

Im Vorwahlkampf flogen Bernie Sanders die Herzen der linken und vor allem der jungen linken zu. Seine Kampagne hatte eine klare Botschaft: Die Wirtschaft in diesem Land ist kaputt. Sie muss den Menschen wieder dienen. Sanders vertrat dies authentisch und kantig. Wie dieser Spot exemplarisch zeigt.

Role Models

Negative Ads sind in den USA wesentlich bedeutender als in Deutschland. Die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton zeigt in vielen Spots auf, wie unmoralisch und diskriminierend ihr Gegner Donald Trump ist. Sie stellt die Frage, ob die Menschen so einen Mann als Vorbild für ihre Kinder wollen würden. Es ist der wohl meistgespielte TV-Spot dieses Wahlkampfs.

Please Re-elect Gerald

Nicht nur im Kampf ums Weiße Haus spielen TV-Spots eine Rolle, auch in den Wahlkämpfen um die Senatorenämter und Sitze im Kongress ist TV-Werbung unverzichtbar, um Kandidaten und Botschaften bekannt zu machen. Hier ein charmantes Beispiel:

Marco Rubio: Top Google Searches

Marco Rubio, republikanischer Kandidat im Vorwahlkampf, spielte geschickt mit dem Netz und beantwortete in einem Spot die Fragen, die viele Menschen in die Google-Suchen eingaben. Ein schönes Beispiel für die Verknüpfung von unterschiedlichen Medien. Mit kleinem Budget, der Kandidat pointiert inszeniert.

Background Checks

Waffengesetzgebung ist immer wieder ein wichtiges Thema in den Wahlkämpfen. Kandidaten attackieren sich gegenseitig dafür, das Waffenrecht verschärfen zu wollen oder eben nicht. In diesem Spot zeigt Jason Kander, demokratischer Kandidat für das Senatorenamt in Missouri, eindrucksvoll, warum er Hintergrundchecks für Menschen fordert, die Waffen kaufen wollen. Authentisch und pointiert.

Vote early

Das Beste zum Schluss. Briefwahl ist in den USA von großer Bedeutung. Weil die Wahl an einem Dienstag stattfindet, schaffen es viele Bürgerinnen und Bürger nicht, zur Wahl zu gehen. Obama ruft deshalb dazu auf, "früher wählen" zu gehen.