arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Unsere Expert*innen

Peter Neher

Prälat Dr. Peter Neher
Präsident des Deutschen Caritasverbandes und Vizepräsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege

Wer bin ich?

Prälat Dr. Peter Neher

Was mache ich beruflich? Wofür trage ich Verantwortung?

Präsident des Deutschen Caritasverbandes, Vizepräsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW)

Wie ich glaube, dass wir in 10 Jahren leben werden ...

Wir werden die sich abzeichnende Rezession mit Hilfe unseres Sozialstaates und dem Engagement Vieler gemeistert haben und das Zusammenspiel von Ökologie und sozialer Gerechtigkeit wesentlich stärker als heute berücksichtigen.

Das würde ich in Deutschland gerne sofort ändern ...

Angesichts der Corona-Situation zeigt sich, dass die Situation der Pflegenden und die soziale Ungleichheit keine neuen Themen sind, gerade deshalb aber dringender denn je bearbeitet werden müssen.

Was bedeuten "Zusammenhalt" und "Gemeinwohl" für mich?

Dass wir uns bei aller Unterschiedlichkeit den Werten der Rechtsstaatlichkeit und der Würde des Menschen verpflichtet wissen. Und dass wir das als gemeinsame Aufgabe begreifen, bei der wir alle nur gewinnen können.

Welche Lehren sollten wir aus der Corona-Krise ziehen?

Angesichts der derzeitigen Situation ist es für "Lehren" zu früh. Und doch zeigt sich schon jetzt, dass es einen handlungsfähigen Staat braucht. Mit Blick auf Fragen der Bildungsgerechtigkeit oder der sozialen Ungleichheit ist zu befürchten, dass die derzeitige Situation allerdings bestehende Gegensätze verschärfen wird. In anderen Bereichen zeigt sich, wie Menschen kreativ und neu digitale Wege suchen und finden, um auch einen eingeschränkten Alltag einigermaßen bewältigen zu können.