arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Mitgliederwerbung

Header: Wir machen soziale Politik für Dich. Und mit Dir. Mach mit!

Den größten Einfluss auf die Mitgliederwerbung hast Du.

Die meisten Wege in die SPD führen über das persönliche Gespräch, den direkten Draht. Wenn Du mit Freund*innen oder Bekannten über Deine Mitgliedschaft sprichst, kannst Du sie am effektivsten für einen Eintritt motivieren.

Je mehr wir werden …

… desto mehr soziale Politik gibt es in Deutschland. Jedes neue Mitglied hilft uns dabei, mehr Soziale Politik für Dich zu machen. Deshalb wollen wir mehr werden.

Du kennst vielleicht schon eine Person, die zu uns passt. Sie diskutiert im Bekanntenkreis, ist aktiv in der Gewerkschaft, dem Elternbeirat oder im Sportverein. Sie hilft bei der Tafel, setzt sich für Geflüchtete ein oder gibt Nachhilfe. Solche Menschen braucht die SPD – engagiert und verwurzelt in der Gesellschaft.
Geh jetzt auf diese Person zu und frage sie, ob sie nicht Mitglied werden möchte. Überzeuge sie davon, dass sie in einer großen Community wie der SPD effektiv Dinge zum Besseren verändern kann. „Wir machen Soziale Politik für Dich – und mit Dir.“

Wir wissen, dass der Schritt in eine Partei groß sein kann. Doch hier sind zwei Argumente, mit denen Du bestimmt überzeugen kannst:

Auch mit wenig Zeit viel erreichen

Viele haben das Gefühl, sie hätten für Engagement in einer Partei zu wenig Zeit. Und oft stimmt das auch. Wichtig ist, Deinen Freundinnen und Freunden deutlich zu machen, welche unterschiedlichen Formen des Engagements es gibt: Man kann einmal im Monat zur Ortsvereinssitzung kommen oder fast täglich aktiv werden. Wer nur seinen Mitgliedsbeitrag bezahlen oder sich zur SPD bekennen möchte, hilft auch. Wie weit das Engagement gehen soll, entscheidet jede und jeder selbst. Sicher ist: Auch mit wenig Zeit kann man in der SPD viel erreichen.

Erzähle doch davon, was Du in der SPD verändert hast – und dass jede Mitgliedschaft auch ein Bekenntnis und eine Unterstützung für das Engagement anderer ist.

Wir schaffen gemeinsam Veränderung: auch schon im Kleinen.

Viele haben den Eindruck, ein Engagement in der SPD würde nichts verändern. Auch hier kannst Du eine andere Perspektive aufzeigen: Du kennst bestimmt zwei, drei Erfolgsgeschichten, gerade aus der kommunalen Ebene. Es muss nicht immer das politische Großprojekt sein, sondern auch kleine, lebensnahe Initiativen bewirken Veränderung – zum Beispiel eine Putzaktion in der Nachbarschaft oder Nachhilfe-Stunden für Geflüchtete. Sprich darüber, wie viel Spaß es macht, wenn man gemeinsam (auch kleine) Dinge tut.

Leg jetzt los

Du kannst Dir die Beitrittserklärung hier

oder das Formular mit diesem Link einfach weiterleiten: https://mitgliedwerden.spd.de/eintritt