arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Ministerpräsident*innen Detailseite

Malu Dreyer

SPD Rheinland-Pfalz

Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz

Politischer Werdegang

  • seit dem 3. Juni 2019 kommissarische SPD-Vorsitzende
  • seit dem 7. Dezember 2017 stellvertretende SPD-Vorsitzende
  • seit dem 16. Januar 2013 Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz
  • 2012 Zehnjähriges Dienstjubiläum als Sozial-, Arbeits- und Gesundheitsministerin.
  • 2002 Berufung zur Ministerin für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalz
  • 1997 bis 2002 Dezernentin für Soziales, Jugend und Wohnen der Stadt Mainz
  • 1. Oktober 1995 Eintritt in die SPD
  • 18. Mai 1995 Wahl zur Hauptamtlichen Bürgermeisterin der Stadt Bad Kreuznach

Beruflicher Werdegang

  • 1992 bis 1995 Mitarbeiterin des Wissenschaftlichen Dienstes des Rheinland-Pfälzischen Landtags in Mainz
  • 1991 bis 1992 Staatsanwältin in Bad Kreuznach
  • 1990 bis 1991 Wissenschaftliche Assistentin im Fachbereich Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • 1990 Zweites Staatsexamen in Rechtswissenschaften an der Universität Mainz nachdem sie zunächst Anglistik und Theologie studierte.
  • 1980 Abitur

Privat

  • seit 2004 verheiratet mit Klaus Jensen, der von 2007 bis 2015 Oberbürgermeister der Stadt Trier war. Seitdem lebt sie mit ihrem Mann in Trier.
  • Geboren am 6. Februar 1961 in Neustadt an der Weinstraße als zweites von drei Kindern. Ihr Vater war Oberstudiendirektor, ihre Mutter Erzieherin.