arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Mitglied

Prof. Dr. Gustav A. Horn

Website | Twitter

Gustav Horn ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen. Er gründete und war von 2005 bis 2019 wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung.

Gustav Horn oft als einer der „führenden Keynesianer Deutschlands“ bezeichnet, er ist Gründungsmitglied der Keynes Gesellschaft und seit 2019 auch ihr Vorsitzende.

Er war Von 2000 bis 2004 Leiter der Konjunkturabteilung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin.

Seit 1992 ist er im wirtschaftspolitischen Beraterkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung tätig und von 2010 – 2017 Vorsitzender der Kammer für Soziale Ordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), deren aktives Mitglied er heute noch ist.