arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Dr. Dietmar Woidke

Foto: Dietmar Woidke
Uwe Klössing - Hoffotografen

Ministerpräsident Brandenburg und Landesvorsitzender der SPD Brandenburg, Mitglied des Parteivorstandes

Politischer Werdegang

  • seit dem 29.01.2014 Koordinator für die deutsch-polnische zwischengesellschaftliche und grenznahe Zusammenarbeit
  • seit dem 28.08.2013 Nachfolger von Mathias Platzeck als Ministerpräsident des Landes Brandenburg
  • 2010 bis 2013 Minister des Innern des Landes Brandenburg
  • 2009 bis 2010 Vorsitzender des Hauptausschusses des Parlaments
  • 2009 bis 2010 Vorsitzender der SPD-Fraktion und Mitglied des Präsidiums des Landtages
  • 2004 bis 2009 Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg
  • 1999 bis 2004 Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung
  • 1998 bis 2004 Mitglied des Kreistages Spree-Neiße
  • 1998 bis 2003 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Forst
  • 1994 bis 1999 Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft u. Forsten
  • seit 1994 Mitglied des Landtages, dem er seitdem kontinuierlich angehört
  • seit 1993 Mitglied der SPD

Beruflicher Werdegang

  • 1993 Promotion zum Dr. agrar. an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1992 bis 1994 Amtsleiter für Landwirtschaft in der Kreisverwaltung Spree-Neiße
  • 1990 bis 1992 Tätigkeit für die Sano-Mineralfutter GmbH, Loiching (Bayern)
  • 1987 bis 1990 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Ernährungsphysiologie an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1982 bis 1987 Studium der Landwirtschaft und Tierproduktion/ Ernährungsphysiologie an der Humboldt-Universität zu Berlin, Abschluss als Diplomagraringenieur
  • 1980 bis 1982 Wehrdienst bei der NVA
  • 1980 Abitur

Privat

  • geboren am 22. Oktober 1961 in Naundorf bei Forst
  • verheiratet, 1 Kind, evangelisch