arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Sascha Vogt

Sascha Vogt/ Knoll

Mitglied des SPD-Parteivorstandes, Referent für Politische Planung und Bund-Länder Koordination der SPD-Fraktion NRW

Politischer Werdegang

  • seit 2013 Mitglied im SPD-Parteivorstand
  • Juni 2010 bis Dezember 2013 Juso-Bundesvorsitzender; in dieser Funktion ständiger Gast im SPD-Parteivorstand
  • 2009 bis 2010 stellvertretender Juso-Bundesvorsitzender
  • 2008 bis 2010 stellvertretender Juso-Landesvorsitzender der NRW-Jusos
  • 2006 bis 2007 Mitglied im Vorstand des Deutschen Studentenwerks (DSW)
  • 2005 bis 2007 Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen und Vertreter der Juso-Hochschulgruppen im SPD-Parteivorstand
  • 2004 bis 2005 Geschäftsführer des bundesweiten ‚Aktionsbündnis gegen Studiengebühren’ (ABS)
  • 2003 bis 2004 AStA-Vorsitzender an der Universität Münster
  • seit 1999 Mitglied der SPD
  • 1996 bis 1998 Schülersprecher am Friedrich Leopold Woeste Gymnasium, Hemer

Beruflicher Werdegang

  • seit 2014 Referent im Stab der SPD-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen, zuständig für Politische Planung und Bund-Länder-Koordinierung
  • 2007-2014 Referatsleiter in der Abteilung Studienförderung der Hans-Böckler-Stiftung

Mitgliedschaften

  • Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di)
  • IG Metall
  • Naturfreunde Deutschlands
  • Förderverein Willy-Brandt-Zentrum Jerusalem e.V.
  • Förderverein Zeltlagerplatz e.V.