arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Lily Braun

Foto: Lily Braun

Lily Braun (1865–1916)

Lily Braun stammte aus einem adligen Elternhaus, schloss sich früh der sozialdemokratischen Frauenbewegung an und wurde zu einer ihrer mitreißendsten Rednerinnen. Sie setzte sich als eine der ersten Politikerinnen für die Gleichstellung von Frauen und Männern in Beruf und Gesellschaft ein. Bekannt wurde sie aber auch durch ihre 1911 fertiggestellte Autobiografie „Memoiren einer Sozialistin“.

Zur Biografie