arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Olaf Scholz

Pressefoto Olaf Scholz
Olaf Scholz / Butzmann

Bundesminister der Finanzen

Olaf Scholz wurde 1958 in Osnabrück geboren und lebt seit Kindertagen in Hamburg. Er ist mit der brandenburgischen Bildungsministerin Britta Ernst verheiratet und seit 1975 Mitglied der SPD. Nach seiner Zeit als Juso-Vize (1982-1988) stieg Scholz 1994 in den Parteivorstand der Hansestadt auf. 1998 wurde er in den Bundestag gewählt, zwei Jahre später wurde er erstmals SPD-Landeschef in Hamburg (bis 2004). Von 2002 bis 2004 war Scholz Generalsekretär der SPD. Arbeitsminister in der ersten Großen Koalition wurde er 2007. Seit 2009 ist Scholz Landeschef der SPD Hamburg und SPD-Bundesvize. 2011 wurde er zum Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg gewählt.

Zur Biografie