arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
032/16
05.02.2016

Thorsten Schäfer-Gümbel zu politischen Gesprächen im Nordirak

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel reist vom 08. bis 09. Februar 2016 zu politischen Gesprächen in die nordirakische Region Kurdistan.

Im Mittelpunkt der Gespräche stehen die regionalen Anstrengungen zur Flüchtlingshilfe wie auch die Situation ethnischer und religiöser Minderheiten vor dem Hintergrund der Bedrohung durch die Terrormiliz „Islamischer Staat“.

Im Rahmen des Besuchs wird Thorsten Schäfer-Gümbel Flüchtlingslager im kurdischen Nordirak besuchen. Hierzu gehören Gespräche mit Vertretern der Regionalregierung, politischer Parteien, der kurdischen Zivilgesellschaft, ethnischer und religiöser Minderheiten sowie mit deutschen und internationalen Flüchtlingshelfern. Thorsten Schäfer-Gümbel wird ferner die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehrausbildungsmission in Erbil besuchen.

Für Fragen steht Ihnen die Pressestelle des SPD-Parteivorstandes unter der Rufnummer 030 25991-300 zur Verfügung.