arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
114/16
18.05.2016

AfB-Bundeskonferenz vom 20. – 21. Mai 2016 in Hannover

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) lädt von Freitag, 20. Mai, bis Samstag, 21. Mai, zur Bundeskonferenz in Hannover ein.

Im Rahmen der Bundeskonferenz wird neben der Beratung der beiden Leitanträge „Gute Bildung – Auf den Start kommt es an“ und „Inklusion: Bildungssystem umbauen“ ein neuer Vorstand gewählt. Der amtierende AfB-Bundesvorsitzende Peter Befeldt tritt nicht mehr zur Wahl an. Neuer Bundesvorsitzender soll der bisher stellvertretende Vorsitzende Ulf Daude werden.

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den AfB-Bundesvorsitzenden Peter Befeldt werden am Freitag ab 14:00 Uhr Hubertus Heil, MdB, und Rainer Spiering, MdB, Reden halten; der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv Karl Finke wird ein Grußwort sprechen.

Der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein Torsten Albig und die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Marlis Tepe sprechen am Samstag um 11.00 Uhr bzw. 12.30 Uhr.

Die AfB-Bundeskonferenz findet statt

von Freitag, 20. Mai 2016, 13:30 Uhr,

bis Samstag, 21. Mai 2016, 16:30 Uhr,

im Veranstaltungszentrum Rotation in den ver.di-Höfen, Goseriede 10, 30159 Hannover.

Weitere Informationen zum Ablauf, technische Hinweise und das Antragsbuch finden Sie unter https://www3.spd.de/spd_organisationen/afb/Bundeskonferenz_2016/.

Bitte melden Sie sich unter pressestelle(at)spd.de an.

Für die Akkreditierung vor Ort ist die Vorlage eines gültigen Presseausweises und des Personalausweises notwendig. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Über Ihr Interesse freuen wir uns.