arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
069/18
21.05.2018

Andrea Nahles zum Tod von Manfred Schaub

Zum Tod von Manfred Schaub erklärt die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles:

Wir trauern um unseren langjährigen Kollegen aus dem SPD-Bundesvorstand Manfred Schaub, der gestern unerwartet verstorben ist. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Ehefrau und seiner Familie.

Die SPD verliert einen Menschen, der die Grundwerte der Sozialdemokratie in seine Arbeit als beliebter Bürgermeister der Stadt Baunatal, als stellvertretender Landesvorsitzender der SPD und als Landtagsabgeordneter unmittelbar übersetzt hat. Sein politisches Engagement ging weit über Stadt und Land hinaus. Als sportpolitischer Sprecher des SPD-Bundesvorstands verband er persönliche und politische Leidenschaft. Als Bezirksvorsitzender war er zuständig für die Bundestagswahlkämpfe in seinem Bezirk Hessen-Nord; die guten Ergebnisse sind nicht zuletzt auf seinen Einsatz zurückzuführen.

Manfred Schaub wurde am 13. Oktober 1957 geboren. Nach dem Abitur und der Ausbildung bei der Stadt Baunatal war er in seiner Heimatstadt als Amtsleiter und Pressesprecher tätig. 1991 wurde er Persönlicher Referent beim hessischen Innenminister Dr. Herbert Günther. 1995 wurde er direkt in den Hessischen Landtag gewählt und war zehn Jahre lang Mitglied des Parlaments. Von 1999 bis 2003 war er Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion und organisierte nach der Wahl von Roland Koch zum Ministerpräsidenten maßgeblich die Oppositionsarbeit. Seit 2001 war er Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen-Nord und stellvertretender SPD-Landesvorsitzender. 2005 wurde er zum ersten Mal zum Bürgermeister seiner Heimatstadt gewählt, in den Jahren 2011 und 2017 wurde er wiedergewählt, zuletzt mit fast 92 Prozent Zustimmung. Manfred Schaub war seit 2003 sportpolitischer Sprecher der Bundes-SPD und gehörte seit 2007 viele Jahre dem SPD-Bundesvorstand an.

Teamgeist, Fairplay und gelebte Solidarität waren Markenzeichen dieses besonderen Menschen. Als bürgernaher und bodenständiger Politiker wusste er, was die Menschen bewegte und was sie umtrieb. Sein Handeln zielte immer darauf, den Hoffnungen und Bedürfnissen seiner Mitmenschen gerecht zu werden.

Wir werden Manfred Schaub sehr vermissen.