arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
025/17
13.02.2017

Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit in Deutschland“ mit Martin Schulz, Andrea Nahles, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel

Die SPD-Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit der Zukunft – Gestaltung der digitalen Arbeitswelt“ findet am 20. Februar 2017 in Bielefeld statt. Der designierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz wird im Anschluss an die Eröffnung des AfA-Bundesvorsitzenden Klaus Barthel eine einführende Rede halten.

Weitere TeilnehmerInnen der Konferenz und der drei parallel laufenden Dialogforen sind unter anderem Manuela Schwesig, stellv. SPD-Vorsitzende und Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Thorsten Schäfer-Gümbel, stellv. SPD-Vorsitzender, sowie Reiner Hoffmann, Vorsitzender des DGB, Stefan Körzell, Mitglied des geschäftsführenden Bundesvorstandes des DGB, Lothar Schröder, ver.di-Bundesvorstand, Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, und Rainer Schmeltzer, Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit der Zukunft – Gestaltung der digitalen Arbeitswelt“ findet statt am

20. Februar 2017,

um 11:00 Uhr (Einlass ab 10:00 Uhr),

Stadthalle Bielefeld,

Willy-Brandt-Platz 1, 33602 Bielefeld.

Unter presseanmeldung.spd.de können Sie sich bis Freitag, den 17. Februar, 12:00 Uhr zur Konferenz anmelden.

Informationen zum Programmablauf finden Sie unter http://spd-link.de/sRXY.

Technische Hinweise: Vor Ort wird ein Technikcheck durchgeführt. Bei zu großem Andrang behalten wir uns vor, einen Kamera-Pool einzurichten.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der 030 25991-300 zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.