arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
082/20
04.08.2020

Einladung zum „Zukunftsdialog - Und, was draus gelernt? Wie wir Bildung neu denken müssen“

Zweite Sendung der Reihe „Zukunftsdialog - Was folgt aus der Corona-Krise?“ über Konsequenzen aus der Pandemie live im Netz

Wie geht’s weiter im kommenden Schuljahr? Wie nutzen wir die Krise, um mehr Bildungsgerechtigkeit in die Schulen zu bekommen? Bricht Corona die Verkrustung des deutschen Bildungssystems endlich auf?

Darüber sprechen wir beim Zukunftsdialog „Was folgt aus der Corona-Krise?“ zum Thema Bildung

am Donnerstag, den 6. August 2020,
um 19:00 Uhr,

mit

  • Saskia Esken, Vorsitzende der SPD

  • Lars Klingbeil, Generalssekretär der SPD

  • Bettina Martin, Bildungsministerin von Mecklenburg-Vorpommern

  • Prof. Dr. Kai Maaz, für Bildungsforschung und Bildungsinformation

  • Dejan Mihajlovic, Realschullehrer, Fachberater für Unterrichtsentwicklung und Beauftragter beim Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg

  • Prof. Dr. Katharina Zweig, Digitalisierungsexpertin TU Kaiserlautern

Die Diskussion wird live auf spd.de/zukunftsdialog und Youtube übertragen. Über die digitalen Kanäle können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger mit Kommentaren, Ideen und Fragestellungen beteiligen.