arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
080/17
25.04.2017

Katarina Barley zur NDR-Wahlarena zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Anlässlich der heutigen NDR-Wahlarena zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein erklärt SPD-Generalsekretärin Katarina Barley:

Die NDR-Wahlarena hat gezeigt: Torsten Albig ist als Ministerpräsident für Schleswig-Holstein genau richtig. Seine Bilanz ist ausgezeichnet: Schleswig-Holstein ist das Land der erneuerbaren Energien, das Land der guten Arbeit mit einem Höchststand an Beschäftigten und ein Land, in dem die Kleinen gut betreut werden und die Menschen gut wohnen können. Torsten Albig ist ein erfahrener und vertrauenswürdiger Regierungschef, der die Dinge anpackt und umsetzt. Er steht für Zusammenhalt und nicht für Spaltung.

Torsten Albig wird auch in Zukunft dafür sorgen, dass es in Schleswig-Holstein sozial gerecht und wirtschaftlich erfolgreich zugeht und dass der Zusammenhalt stimmt. Am 7. Mai wird darüber entschieden, ob Schleswig-Holstein weiter mit Vernunft, Verlässlichkeit und Haltung regiert wird.