arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
202/17
29.09.2017

Kranzniederlegung und Gedenkveranstaltung mit Martin Schulz zum 25. Todestag von Willy Brandt

Anlässlich des 25. Todestages von Willy Brandt lädt die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung zur Kranzniederlegung auf dem Berliner Waldfriedhof ein.

Kranzniederlegung mit dem SPD-Vorsitzenden Martin Schulz

Sonntag, 8. Oktober 2017,

um 10:00 Uhr,

Waldfriedhof Zehlendorf, Eingang Wasgensteig, 14129 Berlin.

Um Anmeldung wird gebeten unter http://bit.ly/2xzrVQ0.

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz legt einen Kranz am Grab von Willy Brandt nieder. Mit dabei sind Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der Vorsitzende des Kuratoriums der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung Wolfgang Thierse, der stellvertretende Parteivorsitzende der SPD Berlin und Senator für Inneres und Sport Andreas Geisel, das Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin Dennis Buchner, das Geschäftsführende Vorstandsmitglied der Friedrich-Ebert-Stiftung Roland Schmidt sowie der Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin und Kreisvorsitzender der SPD Charlottenburg-Wilmersdorf Christian Gaebler. Als Ehrengast wird der ehemalige spanische Ministerpräsident Felipe González erwartet.

Im Anschluss an die Kranzniederlegung laden der SPD-Parteivorstand und die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung gemeinsam zu einer Gedenkveranstaltung ins Willy-Brandt-Haus ein.

Die Gedenkveranstaltung findet statt


am Sonntag, 8. Oktober 2017,
um 11:30 Uhr (Einlass ab 10:30 Uhr),

Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin.

Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Kuratoriumsvorsitzenden der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung Wolfgang Thierse, sprechen der SPD-Vorsitzende Martin Schulz und der ehemalige spanische Ministerpräsident Felipe González.

Als Bundeskanzler, Friedensnobelpreisträger, Präsident der Sozialistischen Internationalen, Parteivorsitzender und Regierender Bürgermeister von Berlin hat Willy Brandt die deutsche und internationale Politik und die SPD jahrzehntelang geprägt. Vor 25 Jahren verlor die SPD mit ihm eine der bedeutendsten politischen Persönlichkeiten der deutschen Nachkriegszeit und der Sozialdemokratie.

Bitte akkreditieren Sie sich für die Gedenkveranstaltung unter http://spd-link.de/sk6q.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der 030 25991-300 zur Verfügung.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.