arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
149/17
04.07.2017

Martin Schulz gratuliert Manuela Schwesig

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz gratuliert Manuela Schwesig zu ihrer Wahl zur Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern:

Zu Deiner Wahl zur Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern gratuliere ich Dir persönlich und im Namen des gesamten SPD-Parteivorstandes ganz herzlich.

Nach dem Rücktritt Erwin Sellerings, der aufgrund seiner Erkrankung erfolgte, übernimmst Du nun die Verantwortung als Ministerpräsidentin deines Heimatlandes. Natürlich hinterlässt Erwin Sellering große Fußstapfen, aber ich bin mir sicher, dass Du sie ausfüllen wirst. Du bist nah bei den Menschen im Land, kennst die Sorgen und Probleme und wirst das Land voran bringen. Du stehst höchst glaubwürdig für die Werte der deutschen Sozialdemokratie, für die politischen Ziele der SPD Mecklenburg-Vorpommern und wirst das Land, deine Heimat, als Ministerpräsidentin mit Deiner offenen, fröhlichen aber auch kämpferischen und durchsetzungsstarken Art prägen.

Für Deine neue Aufgabe wünsche ich Dir so viel Kraft und Überzeugungsstärke, wie Du sie in schon in Deinem bisherigen Amt als Bundesfamilienministerin gezeigt hast. Ich freue mich auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Dir und darauf, dass Du Dich auch in Zukunft als stellvertretende Bundesvorsitzende weiter in der Bundespolitik engagieren wirst. Auf meine Unterstützung für deine neue Aufgabe und die Unterstützung der SPD kannst Du Dich verlassen.