arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
085/17
01.05.2017

Martin Schulz gratuliert Matteo Renzi

Der Vorsitzende der SPD Martin Schulz gratuliert Matteo Renzi zur Wahl zum Vorsitzenden der Demokratischen Partei Italiens mit folgendem Schreiben:

Zur erneuten Wahl zum Vorsitzenden der Demokratischen Partei Italiens gratuliere ich Dir persönlich und im Namen der gesamten Sozialdemokratischen Partei Deutschlands sehr herzlich. In einer Zeit, in der Dein Land vor großen Herausforderungen steht, hast Du das klare Mandat erhalten, die Demokratische Partei zu führen.

Ich bin überzeugt: Italien braucht eine starke Demokratische Partei – als Garant politischer Stabilität und als treibende Kraft für Fortschritt und Gerechtigkeit in Italien und Europa. Ihr gebt die richtigen Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit, indem Ihr auf unsere gemeinsamen Werte der Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit setzt.

Im Angesicht des wachsenden Populismus in Europa müssen wir als europäische Sozialdemokraten und Progressive umso mehr zusammenarbeiten, um überzeugende Lösungen im Interesse der Menschen zu finden – sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene. Wir brauchen ein Europa der Solidarität und des Zusammenhaltes als Bollwerk gegen Populismus und Nationalismus – gerade jetzt!

Die Zusammenarbeit zwischen unseren Parteien basiert auf großem Vertrauen und einer außergewöhnlichen Freundschaft. Ich freue mich darauf, diese Zusammenarbeit mit Dir weiter zu vertiefen.

Für die Aufgaben, die vor Dir und Euch liegen, wünsche ich Dir viel Kraft und Erfolg.