arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
111/16
17.05.2016

Sigmar Gabriel gratuliert Christian Kern

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel gratuliert Christian Kern zu seiner Ernennung zum Bundeskanzler Österreichs sowie seiner Nominierung zum Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Österreichs mit folgendem Schreiben:

Persönlich und im Namen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gratuliere ich Dir herzlich zu Deiner Ernennung zum Bundeskanzler Österreichs sowie zur Nominierung zum Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Österreichs. Ich wünsche Dir für die vor Dir liegenden Aufgaben von Herzen Kraft, Geschick und allen Erfolg.

Die Beziehungen zwischen unseren Ländern und Parteien haben traditionell einen besonderen Stellenwert. Diese außergewöhnliche Freundschaft und Partnerschaft unserer Länder in und für Europa weiter zu stärken, halte ich für eine zentrale Zukunftsaufgabe. Ich freue mich sehr darauf, diese Aufgabe mit Dir künftig gemeinsam anzupacken.

Du übernimmst das Amt des Bundeskanzlers in einer Zeit ernster Herausforderungen für den Zusammenhalt Europas. Besonders drängend verlangt die Flüchtlingskrise nach gemeinsamen europäischen Antworten. Deutschland, Österreich und Europa als Ganzes sind dabei gefordert. Ich halte es für äußerst wichtig, dass unsere Länder weiterhin eng verbunden an gemeinsamen Lösungen für die Herausforderungen Europas arbeiten.

Und ich freue mich auch sehr darauf, die traditionell enge und freundschaftliche Zusammenarbeit unserer Parteien mit Dir weiter auszubauen. Mehr denn je braucht es sozialdemokratische Impulse für Wachstum, mehr Gerechtigkeit und sozialen Zusammenhalt in Europa. Für ein Europa der Freiheit und Demokratie, das in der Lage ist, das Vertrauen der Menschen zurückzugewinnen. Die SPÖ und die SPD verbindet eine lange und stolze Geschichte der Freundschaft, aus der wir Kraft schöpfen können für die Aufgaben, die vor uns liegen.