arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
075/16
07.04.2016

Sigmar Gabriel reist nach Wien, Bratislava und Prag

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel reist am 8./9. April zu politischen Gesprächen nach Wien, Bratislava und Prag.

Am 8. April wird er in Wien mit dem österreichischen Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzenden Werner Faymann zusammentreffen sowie an einer Ehrung der Widerstandkämpferin Käthe Sasso in der Wiener Hofburg teilnehmen. Im Rahmen der Ehrung wird SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel eine Rede halten.

Die Veranstaltung findet statt
um 15:00 Uhr
,
Zeremoniensaal der Hofburg, Heldenplatz, 1014 Wien.

In Bratislava trifft Sigmar Gabriel daraufhin den slowakischen Ministerpräsidenten und Vorsitzenden der sozialdemokratischen Partei SMER Robert Fico.

Am 9. April reist Sigmar Gabriel zu politischen Gesprächen nach Prag. Er wird in diesem Rahmen mit dem Ministerpräsidenten Tschechiens und CSSD-Vorsitzenden Bohuslav Sobotka zusammentreffen und auf einer Sitzung der Sozialdemokratischen Partei Tschechiens (CSSD) sprechen.

Im Mittelpunkt der Gespräche stehen aktuelle Herausforderungen der Europapolitik wie insbesondere Fragen der Flüchtlingspolitik und die Perspektiven für Wachstum und Beschäftigung in Europa.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter 030 25991 300 zur Verfügung.