arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
009/17
17.01.2017

Sigmar Gabriel und Felix Kolmer eröffnen die Ausstellung: „Schuhe, Steine, Ich – Reflexionen aus Auschwitz“

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel eröffnet gemeinsam mit dem Auschwitz-Überlebenden Professor Felix Kolmer die Ausstellung „Schuhe, Steine, Ich - Reflexionen aus Auschwitz“ des Internationalen Auschwitz-Komitees in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin.

Die Ausstellungseröffnung erfolgt zum Auftakt der weltweiten Gedenkfeierlichkeiten aus Anlass des 72. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz und des 12. Internationalen Holocaust Gedenktages. Sie findet statt

am Mittwoch, den 25. Januar 2017

um 19:00 Uhr,

Gedenkstätte Deutscher Widerstand, 2. Etage, Saal B,

Stauffenbergstraße 13-14, 10785 Berlin.

In der Ausstellung berichten Überlebende des Lagers, junge Besucherinnen und Besucher der Gedenkstätte sowie Auszubildende der Volkswagen AG und polnische Berufsschüler aus Bielsko-Biala aus unterschiedlichen Perspektiven über ihre Erinnerungen und Erfahrungen in Auschwitz gestern und heute.

Bei seinem letzten Besuch in Auschwitz im Juni 2016 hat Sigmar Gabriel bereits einige der an der Ausstellung beteiligten Jugendlichen kennengelernt und mit ihnen in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte diskutiert.

Aufgrund der begrenzten Platzzahl bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 20. Januar 2017 unter 030-26 39 26 81 bzw. kontakt(at)auschwitz.info

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der 030 25991-300 zur Verfügung.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.