arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
238/15
17.11.2015

Sigmar Gabriels neuer Podcast: „Wir dürfen unser Leben nicht verändern“

In seinem neuen Video-Podcast bezieht Sigmar Gabriel Stellung zu den Attentaten von Paris. Darin sagt der SPD-Vorsitzende unter anderem:

Wir dürfen unser Leben nicht verändern. Weder brauchen wir neue Sicherheitsgesetze, noch sollten wir unser Leben, unser Zusammenleben, unsere Kultur, unsere Veranstaltungen verändern aus Angst vor dem Terror.

Natürlich brauchen wir bessere Grenzkontrollen, natürlich werden wir mehr Polizisten einstellen und natürlich werden wir alles dafür tun, um in Europa mit den Sicherheitskräften gut zusammen zu arbeiten. Am Ende aber ist die beste Abwehr des Terrors und der Gewalt durch den IS, dass wir besonnen, aber eben auch entschlossen handeln. Dazu zählt übrigens auch, dass wir uns nicht Fußballspiele verbieten lassen; deswegen ist es gut, dass das Fußball-Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande stattfindet.


Sie finden den Video-Podcast des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel unter: https://youtu.be/AufAdMldqgI.

Sigmar Gabriel Videoblog Episode #6