arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
098/16
02.05.2016

Wertekonferenz Gerechtigkeit – Neue und alte Fragen an die Sozialdemokratie

Die SPD lädt am Montag, den 09. Mai, zur Wertekonferenz Gerechtigkeit – dem Startschuss zur Programmarbeit für die Bundestagswahl 2017 – ein.

Die wichtigste Aufgabe der deutschen und europäischen Sozialdemokratie ist es, fortschrittliche Antworten auf die sozialen Fragen unserer Zeit zu entwickeln. Deshalb haben wir Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis eingeladen, um gemeinsam mit uns über neue und alte Fragen an die Sozialdemokratie zu diskutieren. Zur Frage „Wie gerecht ist unsere soziale Marktwirtschaft?“ dürfen wir unter anderem Prof. Fratzscher und Prof. Hüther, zu neuen und alten Gerechtigkeitsfragen an die SPD Prof. Bude und Prof. Leggewie begrüßen.

In das Thema einführen wird der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel. Weitere Teilnehmerinnen sind die stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Hannelore Kraft und Manuela Schwesig, die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley sowie die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz Malu Dreyer.

Die Wertekonferenz Gerechtigkeit findet statt

am Montag, 9. Mai 2016

von 10:00 bis 14:00 Uhr

im Atrium des Willy-Brandt-Hauses, Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin.

Programm:

10.00 – 10.20 Uhr Begrüßung: Sigmar Gabriel, SPD-Parteivorsitzender

10.30 – 10.40 Uhr Talk und Interview Sigmar Gabriel und Susanne Neumann

10.40 – 11.25 Uhr Kontroverse: Wie gerecht ist unsere soziale Marktwirtschaft?

10.30 – 10.50 Uhr Prof. Marcel Fratzscher (DIW)

10.50 – 11.10 Uhr Prof. Michael Hüther (IW)

11.25 – 12.10 Uhr Panel-Diskussion

Prof. Fratzscher

Prof. Hüther

Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin

Christiane Benner (IG Metall)

12.10 – 12.25 Uhr Kaffeepause

12.45 – 13.15 Uhr Kontroverse: Neue und alte Gerechtigkeitsfragen an die SPD

12.45 – 12.50 Uhr Prof. Heinz Bude (Uni Kassel)

12.50 – 13.15 Uhr Prof. Claus Leggewie (KWI Essen)

13.15 – 14.00 Uhr Panel-Diskussion

Prof. Bude

Prof. Leggewie

Manuela Schwesig, Bundesministerin

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin

14.00 – 14.15 Uhr Abschluss und Ausblick: Katarina Barley, SPD-Generalsekretärin

Die Akkreditierung erfolgt vor Ort unter Vorlage eines gültigen Personalausweises und eines Presseausweises.

Bitte melden Sie sich zu diesem Termin an unter pressestelle(at)spd.de.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 030 25991-300 zur Verfügung.