arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Pressemitteilung

073/21
15.07.2021

Hubertus Heil auf Sommertour

Im Rahmen seiner Sommertour besucht der stellvertretende SPD-Vorsitzende Hubertus Heil verschiedene Orte in Deutschland. Gern weisen wir Sie auf folgende presseöffentliche Termine am 19. Juli 2021 hin:

19. Juli 2021

Hubertus Heil in Nürnberg

Ankunft am Marktplatz Marienberg
10:30 Uhr,

Braillestr. 27, 90425 Nürnberg.

Vorstellung Konzept Café „Tante Noris am Markt“ und Gespräch mit der Sozialreferentin der Stadt Nürnberg Elisabeth Ries
11:50 Uhr,

Hauptmarkt 18, 90403 Nürnberg.

Mit dabei sind u.a. Gabriela Heinrich, MdB und Thomas Grämmer, Bundestagskandidat.

Pressevertreter melden sich bitte unter gabriela.heinrich.mdb(at)bundestag.de an.



Hubertus Heil in Fürth

Besuch der Silbury Deutschland GmbH,
ab ca. 13:30 Uhr

Fichtenstraße 20, 90763 Fürth.

Austausch zum Thema Digitalisierung/KI. Mit dabei ist u.a. Markus Neubauer, Geschäftsführer Silbury Deutschland GmbH.


Besuch Rathaus Fürth,

ab ca. 14:00 Uhr,

Königstraße 86, 90762 Fürth.

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Fürth und Gespräch mit Thomas Jung, OB Fürth.


Hubertus Heil in Schwabach

Besuch der AWO Mittelfranken-Süd,
ab 15:00 Uhr,

AWO Mittelfranken-Süd, Reichswaisenhausstraße 1, 91126 Schwabach.

Besuch und Diskussion zum Thema Arbeitsbedingungen im Sozialen Sektor sowie Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Schwabach.
Mit dabei ist u.a. Thomas Grämmer.
Pressevertreter melden sich bitte unter thomas.graemmer(at)t-online.de an.



SCHUTZ VOR COVID-19

Bei allen Terminen gelten strenge Hygieneauflagen. Wir bitten alle Medienvertreterinnen und -vertreter darum, im Vorhinein der Termine einen tagesaktuellen negativen Schnelltest beziehungsweise Selbsttest zu machen. Wir weisen zudem auf die geltende Maskenpflicht (Schutzniveau FFP2 oder höher) sowie die Abstands- und Hygieneregeln hin und bitten Sie, diese während der gesamten Dauer der Termine einzuhalten.

Ein vollständiger Impfstatus (Nachweis) mit einer Zweitimpfung, die länger als 14 Tage zurückliegt oder der Nachweis über eine überstandene Corona-Infektion, innerhalb der letzten 12 Monate, entbinden von der Testpflicht.


Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an 030/25991-300 bzw. pressestelle(at)spd.de.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.