arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Pressemitteilung

046/22
16.06.2022

Lars Klingbeil spricht auf der Tiergartenkonferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung

Mit einer Grundsatzrede zur Außen- und Sicherheitspolitik macht der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil den Auftakt zur diesjährigen Tiergartenkonferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung: „Zeitenwende – Der Beginn einer neuen Ära“.

Die Tiergartenkonferenz der FES findet statt am
Dienstag, 21. Juni 2022,
9:00 bis 15:30 Uhr,
FES, Hiroshimastr. 28, 10785 Berlin, Haus 2

Im Anschluss an die Rede von Lars Klingbeil diskutieren Spitzenpolitiker:innen und Expert:innen aktuelle und künftige Herausforderungen für Deutschland und Europa nach dem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine.
Wie können Sicherheit, Frieden und Freiheit in Europa neu gedacht und verteidigt werden?
Dazu sprechen auf der Konferenz unter anderem:

  • der Vizepräsident der Europäischen Kommission Frans Timmermans,
  • die Bundesministerinnen Christine Lambrecht und Svenja Schulze,
  • die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Katarina Barley,
  • DIW-Präsident Marcel Fratzscher,
  • Politökonomin und Bestseller-Autorin Maja Göpel,
  • der Politikwissenschaftler Carlo Masala.

Am Rande der Konferenz besteht die Möglichkeit, Statements und O-Töne von den Politiker:innen und Expert:innen einzuholen.

Programm und Livestream: www.fes.de.
Akkreditieren können Sie sich hier
(Bitte das Häkchen bei „Presse“ setzen). Bitte halten Sie vor Ort Ihre Presse- und Personalausweise bereit.

Weitere Hinweise insbesondere für TV- und Hörfunk-Medien finden Sie hier: www.fes.de/presse.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der 030 25991-300 zur Verfügung.