arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Pressemitteilung

027/21
27.04.2021

Olaf Scholz in Brandenburg am 1. Mai 2021

Olaf Scholz zu Gast bei der DGB-Kundgebung im Autokino in Cottbus
ab 13:20 Uhr bis ca. 14:00 Uhr,

Autokinogelände Lausitzer Autokino Festivals, Parkplatz „Lausitzpark“,
Madlower Chaussee 4, 03051 Cottbus.

Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz spricht anlässlich des 1. Mai, dem Tag der Arbeit, auf einer Veranstaltung des DGB Brandenburg. Mit dabei sind u.a. Marco Bedrich, DGB Regionsgeschäftsführersowie Ulrich Freese, MdB. Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann wird per Videobotschaft zugeschaltet.

Nach dem Termin besteht die Möglichkeit für O-Töne und Fotos.

Es wird einen Pressebereich geben. Anmeldung bitte unter:
Mail: marco.bedrich(at)dgb.de
Telefon: 0355 22726
Mobil: 0157 74442486

Für O-Töne bitten wir um schriftliche Voranmeldung unter pressestelle@spd.de bis zum 29.04. um 15:00 Uhr.


Besuch Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
ab 14:30 Uhr bis ca. 15.45 Uhr,

Carl-Thiem-Klinikum, Thiemstraße 111, 03048 Cottbus.

Olaf Scholz besucht das Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus und spricht mit der Klinikleitung über den Ausbau zur Universitätsklinik im Rahmen der Strukturförderung, und über Arbeitsbedingungen und Herausforderungen im Corona-Alltag. Mit dabei sind u.a. Maja Wallstein, Wahlkreiskandidatin WK 64 und Dr. Götz Brodermann, Geschäftsführer CTK.

Im Anschluss an interne Gespräche steht Olaf Scholz vor der Klinik für O-Töne und Fotos zur Verfügung.

Aufgrund des Infektionsgeschehens wird um schriftliche Voranmeldung unter pressestelle@spd.de bis zum 29.04. um 15:00 Uhr gebeten.


Besuch im Familienpark Großkoschen
ab 17:15 Uhr

vor dem Verwaltungsgebäude/Rezeption des LSB am Familienpark Großkoschen, Straße zur Südsee 1, 01968 Senftenberg OT Großkoschen.

Olaf Scholz besucht zum Thema „Strukturwandel in der Lausitz“ Senftenberg. Mit dabei sind u.a. Hannes Walter, Wahlkreiskandidat WK 65, Detlef Wurzler, Verbandsvorsteher Zweckverband Lausitzer Seenland, Andreas Fredrich, Bürgermeister Stadt Senftenberg sowie Wolfgang Roick, MdL und Vorsitzender der SPD Oberspreewald-Lausitz.

17.15- 17.45 Uhr Spaziergang durch den Familienpark bis zum Amphitheater und Statement zum Strukturwandel.

18.00 Uhr Gespräch im Amphitheater.

Aufgrund des Infektionsgeschehens wird um schriftliche Voranmeldung unter pressestelle@spd.de bis zum 29.04. um 15:00 Uhr gebeten.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der 030 25991-300 zur Verfügung.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.