arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Pressemitteilung

019/22
31.03.2022

Pressetermine zur Klausur des SPD-Parteivorstandes

Der SPD-Parteivorstand kommt am Sonntag, den 03. April 2022 sowie am Montag, den 04. April 2022 zu einer Klausurtagung im Willy-Brandt-Haus zusammen.

Im Rahmen der Klausurtagung wird der Parteivorstand das Arbeitsprogramm für die nächsten zwei Jahre beschließen. Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema gerechte Transformation und dem klimaneutralen Umbau unserer Wirtschaft – ein Aspekt der Zeitenwende, der durch Putins Krieg in der Ukraine an Dringlichkeit deutlich gewonnen hat. Die SPD wird mit sozialer Politik dafür sorgen, dass die Menschen sicher durch den Wandel kommen.

Der Parteivorstand wird sich am Sonntag und Montag dazu auch mit externen unabhängigen Expertinnen und Experten austauschen. Inputgeber sind u.a. Prof. Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Prof. Dr. Anita Engels, Professorin für Soziologie, insbesondere Globalisierung, Umwelt und Gesellschaft.

In einem zweiten Schwerpunkt wird der Parteivorstand die Grundlagen für erfolgreiche Europa- und Bundestagswahlkampagnen in 2024 und 2025 schaffen. Dabei geht es um moderne Ansätze der Parteiarbeit, um die gesellschaftliche Vernetzung zu stärken und neue Mitglieder zu gewinnen.

Die Klausurtagung ist nicht presseöffentlich.

Zu folgenden Presseterminen laden wir Sie herzlich ein:

03. April 2022

Statement mit dem SPD-Vorsitzenden Lars Klingbeil und Marcel Fratzscher, Präsident des Deutsche Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin),
um 13:30 Uhr,

Atrium, Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin.

Alle interessierten Fotografen*Innen und Journalist*innen sind herzlich eingeladen.

Poolführer TV:
Deutsche Welle TV – Mail: produktion.produktionsplanung(at)dw.com

Wir bitten um Anmeldung bis zum 01.04,2022, 16:00 Uhr unter pressestelle@spd.de.


04. April 2022

Auftaktbilder zur SPD-Vorstandsklausur
um 09:00 Uhr,

Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin.

Es werden ausschließlich die nachfolgend genannten Poolführer zugelassen:

Poolführer TV:
Deutsche Welle TV – Mail: produktion.produktionsplanung@dw.com

Fotografen-Pool:
Nachrichtenagenturen: Tobias Schwarz, tobias.schwarz(at)afp.com
Bildagenturen: getty images, Mail: sean.gallup(at)gettyimages.com
Freie Fotografen: Frank Ossenbrink, Mail: politikfoto(at)hotmail.com

Pressekonferenz mit Saskia Esken und Thomas Losse-Müller, Spitzenkandidat für die SPD Schleswig-Holstein zur Landtagswahl,
zum Abschluss der Klausur
ca. 13:30 Uhr

Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin.

Wir bitten um Anmeldung bitte bis zum 04. April, 10:00 Uhr, unter pressestelle@spd.de.

Die Pressekonferenz wird gestreamt auf spd.de.

SCHUTZ VOR COVID-19

Es gelten prinzipiell strenge Hygieneauflagen für den Einlass ins Willy-Brandt-Haus:
Angesichts der aktuellen Coronainfektionszahlen sind im Willy-Brandt-Haus die
Sicherheitsmaßnahmen weiter verschärft. Zugang zu Veranstaltungen im Haus haben nur
Pressevertreter*innen, die mindestens doppelt geimpft oder genesen und einfach geimpft
sind. Sie müssen zudem einen aktuellen negativen Coronatest vorweisen, der nicht älter
als 24 Stunden sein sollte. Von der Pflicht zur Vorlage eines Testergebnisses ist nur
ausgenommen, wer geboostert oder genesen und doppelt geimpft ist. Zudem sind FFP2-
Masken bei Veranstaltungen zu tragen.

Die Akkreditierung erfolgt vor Ort unter Vorlage eines gültigen Personalausweises,
eines Presseausweises
sowie des Nachweises zur Einhaltung der 2Gplus-Regel.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der 030 25991-300 zur Verfügung.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.