arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Pressemitteilung

159/21
16.09.2021

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz: Bundestagswahlkampftermine in Niedersachsen

Gern weisen wir Sie auf die aktuellen Wahlkampftermine/Zukunftsgespräche hin.

21. September 2021

Zukunftsgespräch in Lehrte
13:00 Uhr, (Einlass ab 12:00 Uhr),

Platz vor der Sparkasse Lehrte, Burgdorfer Straße 12, 31275 Lehrte.

Mit dabei sind u.a. Matthias Miersch, MdB, Yasmin Fahimi, MdB, Adis Ahmetovic, Bundestagskandidat, Rebecca Schamber, Bundestagskandidatin sowie Steffen Krach, Kandidat Regionspräsident Hannover.

Pressevertreter*innen melden sich bitte bis zum 20. September 2021, 10:00 Uhr ausschließlich online an unter https://www.spd.de/service/online-anmeldung/lehrte/

Im Anschluss bestätigt die Pressestelle die Anmeldung per Mail.


Zukunftsgespräch in Soltau

16:30 Uhr, (Einlass ab 16:00 Uhr),

Georges-Lemoine-Platz, 29164 Soltau.

Mit dabei ist SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil, MdB.

Pressevertreter*innen melden sich bitte bis zum 20. September 2021, 10:00 Uhr ausschließlich online an unter https://www.spd.de/service/online-anmeldung/soltau/

Im Anschluss bestätigt die Pressestelle die Anmeldung per Mail.


Zukunftsgespräch in Lüneburg

ab 19:00 Uhr, (Einlass 17:30 Uhr),

Clamartpark Lüneburg, Friedenstraße, 21335 Lüneburg.

Mit dabei ist u.a. Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen und Jakob Blankenburg, Bundestagskandidat.

Pressevertreter*innen melden sich bitte bis zum 20. September 2021, 10:00 Uhr ausschließlich online an unter https://www.spd.de/service/online-anmeldung/lueneburg/

Im Anschluss bestätigt die Pressestelle die Anmeldung per Mail.


HYGIENEREGELN ZUM SCHUTZ VOR COVID-19

Bei allen Terminen gelten strenge Hygieneauflagen. Wir bitten alle Medienvertreterinnen und -vertreter darum, im Vorhinein der Termine einen tagesaktuellen negativen Schnelltest zu machen. Wir weisen zudem auf die geltende Maskenpflicht (Schutzniveau FFP2 oder höher) sowie die Abstands- und Hygieneregeln hin und bitten Sie, diese während der gesamten Dauer der Termine einzuhalten.

Ein vollständiger Impfstatus (Nachweis) mit einer Zweitimpfung, die länger als 14 Tage zurückliegt oder der Nachweis über eine überstandene Corona-Infektion, innerhalb der letzten 6 Monate, entbinden von der Testpflicht.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.