arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Pressemitteilung

041/22
14.05.2022

Termine SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hisst Regenbogenflagge

SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert, die Bundesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft SPDqueer Carola Ebhardt und Oliver Strotzer sowie die Trans*Aktivistin Nora Eckert hissen gemeinsam die Regenbogenflagge anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie und Transphobie am Willy‑Brandt‑Haus.

Zuvor werden Statements von Kevin Kühnert, Carola Ebhardt und Oliver Strotzer zum Thema abgegeben. Zudem berichtet Nora Eckert, Trans*-Aktivistin und Buchautor*in, aus persönlicher Perspektive von dem langen Weg hin zur Anerkennung von trans*Menschen.

Die Auftaktstatements finden statt

am Dienstag, 17. Mai 2019,
um 13:30 Uhr
im Willy-Brandt-Haus,
Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin.

Im direkten Anschluss wird am Willy-Brandt-Haus die Regenbogenflagge gehisst.

Interessierte Pressevertreter*innen melden sich bitte unter pressestelle(at)spd.de an.

SCHUTZ VOR COVID-19

Es gelten die besonderen Hygiene-Regeln. In geschlossenen Räumen gilt die 3G-Regel und die Einhaltung der Maskenpflicht. Auch im Außenbereich bitten wir um das Tragen einer medizinischen Maske.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der 030 25991-300 zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.