Hauptinhalt

Juso-Hochschulgruppen

Juso-Hochschulgruppen engagieren sich in den studentischen Selbstverwaltungsstrukturen, in Fachschaftsräten, Studierendenparlamenten, Studierendenräten und ASten/USten für die sozialen Belange von Studierenden und eine Verbesserung von Studienbedingungen ebenso, wie für eine aktive Verfasste Studierendenschaft, die mit politischer Meinungsfreiheit und eigenen finanziellen Mitteln für Reformen in der Hochschule und in der Gesellschaft streiten kann. Dazu suchen sie den politischen Dialog mit WissenschaftlerInnen und die Auseinandersetzung mit den verantwortlichen PolitikerInnen in Bund und Ländern sowie den Meinungsaustausch und die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen.