arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Gute Arbeit - das geht so.

Symbolfoto Thema Arbeit: Handwerkerin arbeitet mit Gehörschutz
gettyimages

Gerechte Löhne.

Wer arbeitet, soll von seinem Lohn gut leben können. Wir wollen, dass die Löhne steigen und Tarifbindung wieder zum Normalfall wird. Und Frauen müssen für die gleiche Arbeit den gleichen Lohn bekommen wie Männer. Mehr Geld muss es auch in sozialen Berufen geben. Auf der anderen Seite sollten wir Managergehälter begrenzen. Keine Gehaltsexzesse mehr.

Mehr Sicherheit.

Junge Menschen brauchen einen festen Job mit guten Bedingungen. Darum wollen wir die sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen abschaffen. Wer seinen Job verliert, kann auf uns zählen: Wir treten ein für ein Arbeitslosengeld für Qualifikation (ALG Q). Es unterstützt alle, die nach drei Monaten noch keinen neuen Job gefunden haben. Wir wollen ein Recht auf Weiterbildung schaffen und damit die Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern.

Zukunft der Arbeit.

Industrie, Mittelstand, Start-up-Unternehmen, Dienstleistungen und Handwerk sind der starke Kern unserer Wirtschaft. Sie schaffen Arbeitsplätze. Unsere verantwortungsbewussten und mutigen Unternehmerinnen und Unternehmer unterstützen wir. Deshalb wollen wir in Aus- und Weiterbildung, Forschung und Digitalisierung, Verkehr und schnelles Internet investieren.

Gemeinsam schaffen wir Vollbeschäftigung. Mit Gewerkschaften und Unternehmen in starker Sozialpartnerschaft.

Gute Arbeit und gerechte Löhne

Inhalt wird geladen

So schaffen wir das.

  • Sachgrundlose Befristung abschaffen.
  • Recht auf Weiterbildung, starke Arbeitslosenversicherung und Arbeitslosengeld Qualifikation (ALG Q).
  • Hohe Tarifbindung und mehr Demokratie im Betrieb durch starke Mitbestimmung.
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – für Frauen und Männer.

Farbe bekennen!