arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
gettyimages.de

Pflege

Menschlichkeit – und Angehörige stärker entlasten.

Bislang müssen die Kinder pflegebedürftiger Eltern für deren Unterhalt aufkommen – wenn die Eltern Hilfe zur Pflege aus der Sozialhilfe erhalten.

Das ändern wir!

  • Seit Januar 2020 müssen rund 275.000 Familien nicht mehr für den Unterhalt ihrer pflegebedürftigen Angehörigen zahlen.

  • Mehr Geld in der Haushaltskasse für alle, die unter 100.000 Euro im Jahr verdienen (Brutto; Alleinstehende).
  • Und: Wer wegen Urlaubs, Terminen oder eigener Krankheit Unterstützung bei der Pflege eines Familienmitglieds braucht, bekommt künftig flexibel und unbürokratisch Hilfe.

Jetzt unterstützen!

Wir wollen mehr für viele! Ein Land, das zusammenhält.
Unterstütze uns dabei. Regelmäßig Infos per E-Mail erhalten:

Menschliche Pflege