arrow-left arrow-right nav-arrow Login close contrast download easy-language Facebook Instagram Telegram logo-spe-klein Mail Menue Minus Plus print Search Sound target-blank X YouTube
Inhaltsbereich

Newsletter

Soziale Politik für Dich. Jetzt auch per E-Mail!

Foto: Frau schaut SPD-Newsletter auf ihrem Handy an.

Melde Dich ganz einfach hier an und erhalte:

  • regelmäßige Informationen zu unserer Politik
  • Einladungen zu Veranstaltungen und Aktionen vor Ort
  • sowie exklusive Inhalte von Olaf Scholz, Kevin Kühnert, Lars Klingbeil, Saskia Esken und dem Team der SPD.

Steuerliche Hinweise

Die Lohn- / Einkommensteuer ermäßigt sich um 50 Prozent der Beiträge und / oder Spenden an politische Parteien, höchstens jedoch um 825 Euro, im Falle der gemeinsamen steuerlichen Veranlagung von Paaren um 1.650 Euro. Diese Ermäßigung gilt damit für Beiträge und / oder Spenden bis zum insgesamt 1.650 Euro, bei gemeinsamer Veranlagung bis zu 3.300 Euro (§ 34 g EStG).

Darüber hinaus gehende Spenden und / oder Beiträge bis zu weiteren 1.650 Euro bzw. 3.300 Euro können als Sonderausgaben geltend gemacht werden (§10 b EStG).