arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

iStock
iStock

Klimaschutz, der Arbeit schafft

Den Klimawandel zu stoppen, ist eine Menschheitsaufgabe. Wir wollen deshalb, dass Deutschland bis spätestens 2045 klimaneutral wird.

Mehr erfahren
iStock
iStock

Kinder fördern, Familien stärken

Gerade Kinder und Jugendliche haben unter der Corona-Krise besonders gelitten. Deshalb fördern wir sie und stärken ihre Familien.

Mehr erfahren
iStock
iStock

Respekt für Arbeit

Die Miete bezahlen, den Kindern ein gutes Aufwachsen ermöglichen, den eigenen Lebensstandard im Alter halten: Das muss mit guter Arbeit gesichert sein.

Mehr erfahren
iStock
iStock

Faire Mieten

Für uns ist selbstverständlich, dass jede*r eine bezahlbare Wohnung hat. Das heißt vor allem: Mehr bauen! Denn das wirkt am Besten gegen hohe Mieten.

Mehr erfahren
iStock
iStock

Stabile Renten

Mit uns können sich alle auf ein würdiges Leben im Alter verlassen – mit einer stabilen und sicheren Rente.

Mehr erfahren
Klimaschutz, der Arbeit schafft
Kinder fördern, Familien stärken
Respekt für Arbeit
Faire Mieten
Stabile Renten
Foto: Olaf Scholz
Anne Hufnagl

„Respekt – das ist meine Idee für unsere Gesellschaft. Dafür kämpfe ich mit Leib und Seele, mit Herz und Verstand.“

Olaf Scholz, Kanzlerkandidat

Jetzt entdecken

Jetzt informieren!

Wichtige Infos zur Bundestagswahl 2021.

BackgroundBackground
dpa

Unser Zukunftsprogramm

Jetzt entdecken!
close

Werde aktiv

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du uns unterstützen kannst.

Foto: Junger Mann trägt Pullover mit "Rescpect"-Aufschrift
unsplash

Du willst für soziale Politik kämpfen?

Foto: 20-Euro-Schein in Form eines Hemdes gefaltet
pexels

Du möchtest uns unterstützen?

Foto: Junge Frau liest auf Mobiltelefon
unsplash

Du willst auf dem Laufenden bleiben?

Foto: Junge Frauen unzerhalten sich im Sitzen
unsplash

Du möchtest deine Ideen in der SPD vor Ort einbringen?