arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Ein Jahrhundert: Frauen. Macht. Politik.

SPD ist die treibende Kraft!

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist ein zentrales Ziel unserer Politik. Seit mehr als 150 Jahren. Und auch in Zukunft. Für eine zukunftsfähige, moderne und gerechte Gesellschaft.

Die Lebenssituation der Frauen sähe anders aus ohne das, was die SPD für die Frauen erreicht hat. Was andernorts auf der Welt noch heute Alltag ist, war vor einem Jahrhundert auch in Deutschland bittere Wirklichkeit. Fehlende soziale und politische Rechte für Frauen, kein Wahlrecht, Gewalt, schlechte Gesundheitsversorgung, ungewollte Schwangerschaften, Ausbeutung, kaum Bildungschancen, niedrige Löhne – um nur einige Beispiele zu nennen.

Die SPD hat vieles angestoßen und durchgesetzt, um die soziale Lage der Frauen und ihre politischen und gesellschaftlichen Rechte zu verbessern. An diese Erfolge knüpft die SPD heute an.

Damit Mädchen werden können, was sie wollen, damit niemand Opfer sexueller Gewalt wird und Hilfe bekommt. Damit Frauen für gute Arbeit gerecht bezahlt werden. Damit Frauen und Männer gleichberechtigt sind, egal welcher Herkunft sie sind.

Rückschritte, egal von welcher Seite, lassen wir nicht zu. Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist ein hohes Gut. Wir verteidigen sie und kämpfen weiter. Das sind keine Luftschlösser, sondern verlangt Haltung und praktische Politik. Jeden Tag. Überall.

Jetzt unterstützen!

Tatsächliche Gleichstellung: Dafür kämpfen wir.
Unterstütze uns dabei. Regelmäßig Infos per E-Mail erhalten:

Das ist moderne Frauenpolitik

Die Frauenpolitik der SPD bedeutet, offensiv und konkret für gleiche Rechte und Chancen, gleiche Beteiligung und eine vielfältige Gesellschaft zu streiten. Das geht nur in einem Zusammenleben ohne Gewalt, Sexismus oder Unterdrückung. Die Worte aus dem Grundgesetz „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“ sind dabei unsere Richtschnur.

  • Frauen in allen politischen Bereichen und Führungspositionen gleich beteiligen
  • Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit
  • Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Pflege erleichtern
  • Gewalt und Sexismus einschränken und ächten
  • Allen Bestrebungen von Rechts gegen Gleichberechtigung entgegentreten


Jetzt in die SPD