arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Franziska Giffey im The Talking Red Podcast

Collage: Franziska Giffey im The Talking Red Podcast
dpa

„Warum steht nicht in jeder Schule ein Virenfilter, Franziska?“

Ihr fragt. Franziska Giffey antwortet: Auf Telegram haben wir eure Fragen an unsere Familienministerin gesammelt. Die Antworten gibt es jetzt exklusiv bei uns im Podcast.

Seit Wochen sind Kitas und Schulen geschlossen – und wenn überhaupt nur eine Notbetreuung möglich. Viele Eltern zerreißt es zwischen Arbeit, Kinderbetreuung und Homeschooling. Hashtags wie #LasstSchulenundKitaszu oder #Homeschooling zeigen, wie hoch die emotionale, körperliche und finanzielle Belastung der meisten ist. Und natürlich machen sich nicht wenige Eltern auch Sorgen darüber, ob ihre Kinder, wenn die Schulen und Kitas bald wieder öffnen, denn auch richtig geschützt sind.

Wie geht’s also weiter mit Schulen und Kitas, Franziska Giffey?

Auf unserem Telegram-Kanal haben wir eure Fragen an unsere Familienministerin gesammelt:

  • Kommen die Öffnungen – vor allem vor dem Hintergrund der Mutationen – jetzt nicht zu früh?
  • Wenn Kitas und Schulen so wichtig für die Kinder selbst sind: warum steht dann nicht in jeder Schule und jeder Kita inzwischen ein hochleistungsfähiger Virenfilter?
  • Planst du einen Ausgleich für dieses Schuljahr Jahr – zum Beispiel ein zusätzliches Schuljahr oder ausgefallene Ferien?
  • Was mache ich, wenn meine Krankentage schon aufgebraucht sind und der Lockdown noch weitergeht?
  • Wird es für Kinder aus einkommensschwachen Familien einen vereinfachten Zugang zu Nachhilfeangeboten geben?
  • Viele Frauen werden in der Coronakrise zurück in antiquierte Rollenbilder gedrängt – Tust du etwas dagegen?

Die Antworten auf diese und viele anderen Fragen gibt es jetzt bei uns im Podcast The Talking Red:

Hört mal rein – und damit ihr das nächste Mal ebenfalls eure Fragen an Franziska Giffey oder andere SPD-Minister*innen loswerden könnt, folgt unserem Telegram-Kanal!