arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Pressemitteilungen

Foto: Fotografen und Kameraleute auf dem SPD Parteitag in Berlin, 11.12.2015
photothek
31.01.2023 | 020/23

Termine Podiumsdiskussion mit Saskia Esken bei den Jungen LandFrauen

Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken nimmt an der Podiumsdiskussion der Jungen LandFrauen Württemberg-Hohenzollern teil zum Thema „Der Klimawandel und unsere Zukunftsperspektiven“.

Donnerstag, 02. Februar 2023

Podiumsdiskussion und anschließende Gesprächsrunde mit Saskia Esken
ab 18:30 Uhr

Haus C, Saal C400
Landratsamt Calw, Vogteistr. 42-46, 75365 Calw.

30.01.2023 | 019/23

Vorname: Ali. Job: Landrat.

Zur Landratswahl in Minden-Lübbecke erklären der Bundesvorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt, Aziz Bozkurt, und die Landesvorsitzende der AG in Nordrhein-Westfalen, Nadia Khalaf:

Am vergangenen Wochenende haben die Wählerinnen und Wähler in Minden-Lübbecke Geschichte geschrieben. Das erste Mal in der deutschen Geschichte wurde ein Kandidat mit dem Vornamen „Ali“ zum Landrat gewählt – vermutlich ist er auch der erste mit Einwanderungsgeschichte. Ali Dogan war von 2013 bis 2015 stellvertretender Bundesvorsitzender der AG Migration und Vielfalt in der SPD und zwischen 2012 und 2016 Landesvorsitzender der AG in der SPD Nordrhein-Westfalen.

27.01.2023 | 018/23

Termine Kevin Kühnert unterstützt im Berliner Wahlkampf

Der SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert unterstützt den Wahlkampf der SPD für das Berliner Abgeordnetenhaus und für die Bezirksverordnetenversammlungen. „Zusammen Berlin“ ­– am Aktionsstand, am Stammtisch und im direkten Gespräch.

Kevin Kühnert in Berlin Tempelhof-Schöneberg

Dienstag, 31. Januar 2023

Aktionsstand „Punsch und Politik“ mit Bürgerinnen und Bürgern
ab 16:00 Uhr

Nollendorfplatz, 10777 Berlin.

Stammtisch mit Kevin Kühnert
gemeinsam mit
Wiebke Neumann,
Kandidatin Wahlkreis 1
ab 19:30 Uhr

„Nachbar“, Maaßenstraße 12, 10777 Berlin.

26.01.2023 | 017/23

Termine Saskia Esken bei den SPD-Neujahrsempfängen in Hamburg Altona und Hamburg Wilhelmsburg

Sonntag, 29. Januar 2023

Saskia Esken zu Gast in Altona
11:00 Uhr

Alte Druckerei Ottensen, Bahrenfelder Straße 73 D (Hinterhof), 22765 Hamburg.

Politischer Neujahrsempfang und Diskussion bei der SPD Altona mit der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken.

Interessierte Pressevertreter:innen melden sich zu diesem Termin bitte zeitnah und verbindlich unter pressestelle(at)spd.de an.

24.01.2023 | 016/23

Serpil Midyatli zur Causa Maaßen

Zu den Forderungen des CDU-Spitzenkandidaten in Berlin, Kai Wegner, Hans-Georg Maaßen aus der Union auszuschließen, erklärt die stellvertretende Vorsitzende der SPD, Serpil Midyatli:

„Kai Wegner legt im Berliner Wahlkampf einen bemerkenswerten Zick-Zack-Kurs hin. Noch vor eineinhalb Jahren verteidigte Kai Wegner Maaßen und nahm ihn vor Ausschlussforderungen in Schutz. Vor diesem Hintergrund erscheint seine Forderung als bloße Nebelkerze im Berliner Wahlkampf. Hat nicht der heutige CDU-Generalsekretär vor nicht allzu langer Zeit Wegner selbst noch für zu große Nähe zu Maaßen und Co kritisiert? Die CDU in der Hauptstadt ist seit Jahren konsequent Stück für Stück nach rechts gerückt und hat zuletzt mit einer unsäglichen Vornamen-Diskussionen den Zusammenhalt in der Gesellschaft gefährdet. Nun wird versucht, die Geister loszuwerden, die man selbst gerufen hat.

24.01.2023 | 015/23

Termine Saskia Esken unterstützt im Berliner Wahlkampf

Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken unterstützt den Wahlkampf der SPD zur Berliner Abgeordnetenhauswahl. „Zusammen Berlin“ ­– gemeinsam mit Iris Spranger, Abgeordnete und Kandidatin für Berlin Marzahn-Hellersdorf (Wahlkreis 2), besucht sie das Fechtzentrum Berlin.

Freitag, 27. Januar 2023

Saskia Esken in Berlin Marzahn mit Iris Spranger
16:00 Uhr

Fechtzentrum Berlin e.V.
Bruno-Baum-Straße 72, 12685 Berlin.

23.01.2023 | 014/23

Termine Saskia Esken unterstützt im Berliner Wahlkampf

Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken unterstützt den Wahlkampf der SPD zum Berliner Abgeordnetenhaus. „Zusammen Berlin“ ­– gemeinsam mit Kandidat:innen in Tempelhof-Schöneberg und Friedrichshain-Kreuzberg beim Straßenwahlkampf und in sozialen Einrichtungen.

Mittwoch, 25. Januar 2023

Saskia Esken in Berlin Tempelhof-Schöneberg mit Orkan Özdemir,
Mitglied des Abgeordnetenhauses und Kandidat für Tempelhof-Schöneberg (Wahlkreis 3)

09:30 Uhr
Besuch Evangelisches Seniorenheim
Albertstraße 31, 12159 Berlin.

20.01.2023 | 013/23

Termine Hubertus Heil unterstützt im Landtagswahlkampf Berlin

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Hubertus Heil unterstützt den Wahlkampf der SPD zur Berliner Abgeordnetenhauswahl. „Zusammen Berlin“ – gemeinsam mit dem Kandidaten für Lichtenberg, Kevin Hönicke, kommt er mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch.

Dienstag, 24. Januar 2023

Hubertus Heil in Berlin Lichtenberg bei Kevin Hönicke
ab 18:30 Uhr

Nachbarschaftshaus Kiezspinne,
Schulze-Boysen-Straße 38, 10365 Berlin.

20.01.2023 | 012/23

Termine Kevin Kühnert auf der Grünen Woche

Der SPD-Generalsekretär Kevin Kühnertinformiert sich auf einem Rundgang auf der Grünen Woche in Berlin unter anderem über nachwachsende Rohstoffe und ökologischen Landbau.

Sonntag, 22. Januar 2023

Kevin Kühnert auf der Grünen Woche (Rundgang)
15:00 Uhr: Start des Rundgangs; Treffpunkt Eingang Halle 27
ab 16:30 Uhr: Länderstand Berlin; Halle 22a, Stand 101ff
S Messe Süd, Messedamm 22, 14055 Berlin.

19.01.2023 | 011/23

Termine Kevin Kühnert unterstützt im Berliner Wahlkampf

Der SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert unterstützt den Wahlkampf der SPD für das Berliner Abgeordnetenhaus und für die Bezirksverordnetenversammlungen. „Zusammen Berlin“ ­– im Straßenwahlkampf, am Infostand.

Freitag, 20. Januar 2023

Kevin Kühnert in Schöneberg
gemeinsam mit
Michael Biel,
Kandidat in Schöneberg (Wahlkreis 2)

Infostand im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern
ab 17: 30 Uhr

Richard-von-Weizäcker-Platz, 10827 Berlin

Interessierte Pressevertreter:innen melden sich bitte zeitnah und verbindlich an unter pressestelle(at)spd.de