arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Anke Fuchs

Foto: Anke Fuchs

Anke Fuchs *1937

Anke Fuchs hat Deutschland unmissverständlich klar gemacht, dass Frauen in leitende Positionen gehören. Mit ihrer ganzen Person hat sie immer wieder gezeigt: „Frauen, engagiert euch.“ Von 1987 bis 1991 war sie als erste Frau Bundesgeschäftsführerin der SPD. Die Tochter des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg Paul Nevermann kam schon früh mit der Politik in Kontakt. Es folgte eine Karriere als Bundestagsabgeordnete, Staatssekretärin im Arbeitsministerium und Gesundheitsministerin. Danach war sie langjährige Präsidentin des Deutschen Mieterbunds und Vorsitzende der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Zur Biografie