arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

24.09.2021

Manuela Schwesig Die Frau für MV

Foto: Manuela Schwesig
Maximilian König

Neben der Bundestagswahl und der Wahl für das Berliner Abgeordnetenhaus entscheiden am Sonntag auch die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern, wie es in ihrem Land weitergeht. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und die SPD haben bewiesen, dass sie das Land verlässlich Schritt für Schritt voranbringen.

„Wir sorgen dafür, dass Menschen Arbeit finden und sie auch behalten. Wir haben den Elternbeitrag für Kitas und Horte abgeschafft und investieren weiter in gute Schulen und gute Kitas. Wir übernehmen Verantwortung für das Heute und Morgen“, sagt Manuela Schwesig in einem SPD-Magazin zur Landtagswahl.

Die Ministerpräsidentin stellt klar: „Nur die SPD verbindet drei zentrale Ziele, von denen wir alle profitieren: eine zukunftsfeste Wirtschaft mit sicheren Arbeitsplätzen und guten Löhnen. Einen starken sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Und den Schutz unserer Wälder, Seen und der Küste, unserer einzig artigen Natur.“

Ihre erfolgreiche Arbeit für das Land will sie auch in den kommenden Jahren fortsetzen – mit klaren Schwerpunkten:

  • für eine starke Wirtschaft, gute Arbeitsplätze und Löhne, die ein gutes Leben ermöglichen.
  • für gute Kitas und gute Schulen.
  • für Respekt vor den Lebensleistungen der Älteren.
  • für ein starkes Miteinander aller Menschen in Mecklenburg-Vorpommern.
  • für den Schutz unserer großartigen Natur.

Am Sonntag: Alle Stimmen für die SPD – bei der Bundestagswahl und in Berlin ebenso wie in Mecklenburg-Vorpommern.