arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Koalitionsverhandlungen

Die Koalitions- verhandlungen im Überblick

Foto: Eine Ampel vor dem Reichstagsgebäude leuchtet in einer Langzeitbelichtung in allen drei Phasen
dpa

News-Ticker

Zentrale News zu den Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP im Ticker.

Der Fahrplan bis zur Kanzlerwahl

In der Nikolauswoche soll der Kanzler gewählt werden. Ein paar Eckdaten bis dahin:

  • 26. Oktober: Konstituierung des Bundestags mit den neuen Abgeordneten und Wahl des Bundestagspräsidiums

  • 27. Oktober: Die 22 Arbeitsgruppen mit Fachpolitikerinnen und Fachpolitikern beginnen ihre Beratungen. Die Wochenenden sollen sitzungsfrei bleiben, auch Nachtsitzungen soll es nicht geben.

  • 10. November: Die Arbeitsgruppen sollen ihre Fachverhandlungen abgeschlossen haben und Ergebnispapiere vorlegen. Damit beschäftigt sich dann die 18-köpfige Hauptverhandlungsgruppe.

  • bis Ende November: Der ausformulierte Koalitionsvertrag soll stehen.

  • ab Ende November: Die SPD diskutiert mit allen Mitgliedern auf Regionalkonferenzen über den Koalitionsvertrag.

  • 4. Dezember: Die SPD will auf einem Sonderparteitag über den Koalitionsvertrag und damit über die Ampel-Koalition mit Grünen und FDP entscheiden.

  • 6. bis 10. Dezember: In dieser Woche soll der Bundestag Olaf Scholz zum neuen Bundeskanzler wählen.

Unser Verhandlungsteam

Maximilian König

Olaf Scholz | Kanzlerkandidat

Anne Hufnagl

Saskia Esken | Parteivorsitzende

photothek

Norbert Walter-Borjans | Parteivorsitzender

Tobias Koch

Lars Klingbeil | Generalsekretär

Benno Kraehahn

Rolf Mützenich | Fraktionsvorsitzender

SPD Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer | Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz

Maximilian König

Manuela Schwesig | Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Vorsitzende der SPD Mecklenburg-Vorpommern

Leitungen der SPD-Arbeitsgruppen

Thomas Kutschaty | Moderner Staat und Demokratie

Marlene Bleicher

Jens Zimmermann | Digitale Innovationen und digitale Infrastruktur

Thomas Losse-Müller | Innovation, Wissenschaft, Hochschule und Forschung

Benno Kraehahn

Carsten Schneider | Wirtschaft

Susie Knoll

Rita Schwarzelühr-Sutter | Umwelt

Till Backhaus | Landwirtschaft und Ernährung

Anke Rehlinger | Mobilität

Fionn Große

Matthias Miersch | Klima, Energie, Transformation

Susie Knoll

Dagmar Schmidt | Sozialstaat, Grundsicherung, Rente

BMAS / Dominik Butzmann

Hubertus Heil | Arbeit

Maximilian Neudert

Kevin Kühnert | Bauen und Wohnen

Susie Knoll

Katja Pähle | Gesundheit und Pflege

Schielberg

Andreas Stoch | Bildung und Chancen für alle

Thomas Eisenkrätzer

Serpil Midyatli | Kinder, Familie, Senioren und Jugend

Bertold Fabricius

Carsten Brosda | Kultur- und Medienpolitik

photothek

Christine Lambrecht | Innere Sicherheit, Bürgerrechte, Justiz, Verbraucherschutz, Sport

Kerstin Pötzsch

Petra Köpping | Gleichstellung, Vielfalt

Benno Kraehahn

Frank Junge | Gute Lebensverhältnisse in Stadt und Land

Nds. Ministerium für Inneres und Sport

Boris Pistorius | Flucht, Migration, Integration

photothek

Heiko Maas | Außen, Sicherheit, Verteidigung, Entwicklung, Menschenrechte

Udo Bullmann | Europa

Doris Ahnen | Finanzen und Haushalt